Carola Sauer als einzige zweimal fehlerfrei Beim Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Weiterstadt siegte Carola Sauer vom RFV Darmstadt- Arheilgen in der höchstdotierten Prüfung, einer Springprüfung der Klasse L mit Stechen für das sich nur zwei Reiter durch einen fehlerfreien Ritt im Normalparcours qualifizierten. Auf „Clooney“ konnte sie als einzige den Stechparcours ohne Strafpunkte in 50,42 Sekunden überwinden. Zweiter wurde Frank Henning von den Pferdefreunden Hessenaue auf „Winona“ in 62,55 Sekunden mit 15 Strafpunkten auf dem Konto vor Sophia Schulz vom RFV Wolfskehlen auf „Lipstick“ die im Normalparcours 4 Strafpunkte in 64,62 Sekunden hatte. Beim Mannschaftsspringen der Klasse A mit Qualifikation zum Florig-Cup 2015 lag am Ende das Team vom RC Katharinenhof  mit Jan Genserich, Ulrike Schlag,  Anne Lüth auf Chajuba und Justine Koch vorne. Die Dressurprüfung der Klasse A konnte Janette Brunko vom RFV Wolfskehlen auf „Gestüt Quellensee's Catani“ mit der Wertnote 8,20 für sich entscheiden. Zweite wurde Jessica Jagsch die ebenfalls für den RFV Wolfskehlen startet. Sie erhielt für ihren Ritt auf „Loony Toon“ die Note 8,00 und platzierte sich vor Michaela Werner vom Fichtenhof Bad Homburg auf „Shari“  mit der Note 7,50 auf Platz drei. Ergebnisse Weiterstadt 25.-26.Juli 2015 Springprfg.Kl.L mit Stechen: 1. Carola Sauer (Darmstadt-Arheilgen) auf Clooney 0 / 50,42(im Stechen), 2. Frank Henning (Hessenaue) auf Winona 15/ 62,55(im Stechen), 3. Sophia Schulz (Wolfskehlen) auf Lipstick 4/ 64,62. Punktespringprüfung Kl.L (1.Abt.): 1. Sophia Schulz (Wolfskehlen) auf Lipstick 44/ 46,00, 2. Carola Sauer (Darmstadt-Arheilgen) auf Clooney 44/ 46,92, 3. Oliver Riemer (Egelsbach) auf Lakeland 44/ 50,40. (2.Abt.): 1. Sandra Philipps (Rüsselsheim-Bauschheim) auf La Jolie 44/ 46,78, 2. Julia Bleicher (Wiesbaden-Erbenheim) auf Suspicious Glow 44/ 48,00, 3. Stefanie Jäger (Schwanheim) auf Calle-Cool 44/ 50,91.  Springprüfung Kl. A (1.Abt.): 1. Stefanie Jäger (Schwanheim) auf Calle-Cool 0/ 46,53, 2. Carola Sauer (Darmstadt-Arheilgen) auf Clooney 0/ 52,68, 3. Sophia Schulz (Wolfskehlen) auf Lipstick 0/ 54,71. (2.Abt.): 1. Isabell Müller (Rimbach) auf Ally McBeal 0/ 49,77, 2. Louise Wintzer (Stierstadt) auf Spirit W 0/ 53,31, 3. Antonia Ullrich (Sprendlingen) auf Dalbera 0/ 54,82. Stilspringprüfung Kl.A: 1. Janine Claudia Jäschke (Groß-Gerau) auf Zappella 8,00, 2. Berrit Purder (Weiterstadt) auf Snap Jack 7,60, 3. Amelie Kunkel (Ronneburger Hügelland) auf Springfield Shadow 7,50. Stilspringprüfung Kl.A (1.Abt.): 1. Amelie Kunkel (Ronneburger Hügelland) auf Playback 8,00, 2. Sophie-Charlotte Jäger (Rimbach) auf Angelique 7,70, 3. Jana Willmes (Jägerhof Biblis) auf Cordobes 7,50, 3. Chenoa Goodman (Modautal) auf Prinzregent 7,50. (2.Abt.): 1. Ulrike Riemer (Egelsbach) auf Lakeland  7,80, 2. Amelie Kunkel (Ronneburger Hügelland) auf Springfield Shadow 7,60, 2. Janine Claudia Jäschke (Groß-Gerau) auf Zappella 7,60. Mannschaftsspringprfg.Kl.A Qualifikation zum FLORIG-Cup 2015: 1. RC Katharinenhof mit Jan Genserich auf Asterix Westfalia, Ulrike Schlag auf Attention please,  Anne Lüth auf Chajuba, Justine Koch auf Namur de Quidam 0/161,98, 2. Fanclub Boris mit Chenoa Goodman auf El Bano, Eva-Lydia Lange auf Gran Marrón, Gesine Keudel auf Vincent TSF, Jeannine Przibilla auf Endor 0/162,03, 3. RFV Rossberg-Rossdorf mit Eva Lautenschläger auf Bussy Girl, Lara Bernhardt auf Foxette, Lea Borger auf La Jolie, Udo Bernhardt auf Miss Millenium 0/166,34. Springpferdeprüfung Kl.A: 1. Willi Darmstädter (Erzhausen) auf Carell d'Amour 7,80, 2. Chenoa Goodman (Modautal) auf Esme 7,30, 2. Thomas Julich (Modautal) auf Prinzregent 7,30, Stilspring-WB - mit Erlaubter Zeit: 1. Julia Selua Kramer (Pfungstadt) auf Gamon 7,20, 2. Beatrice Werner-Knörzer (Erzhausen) auf Gil-Geronimo 6,80, 3. Janine Dohmen (Messel) auf Grey Soldier 6,70. Dressurreiterprüfung Kl.A: 1. Simone Richter (Traisa) auf Lissara 7,20, 2. Svenja Deußer (Trebur) auf For Compliment 7,00, 3. Jessica Jagsch (Wolfskehlen) auf Loony Toon 6,90. Dressurprüfung Kl.A: 1. Janette Brunko (Wolfskehlen) auf Gestüt Quellensee's Catani 8,20, 2. Jessica Jagsch (Wolfskehlen) auf Loony Toon 8,00, 3. Michaela Werner (Fichtenhof Bad Homburg) auf Shari 7,50. Reiter-WB Schritt - Trab - Galopp(1.Abt.): 1. Hanna Wambold (Trebur) auf Ratina 7,20, 2. Sina-Elin Birli (Eschollbrücken/Eich) auf Wentano 6,80, 3. Franziska Gärtner (Büttelborn) auf Samson 6,70. (2.Abt.): 1. Leonie Schwertz (Katharinenhof) auf Sissi 7,10, 2. Muriel Hotz (Viernheim) auf Nappo 6,80, 3. Imke Masur (Weiterstadt) auf Akris 6,60. Führzügel-WB: 1. Larissa Marie Lang (Hofgut Illbach Reinheim) auf Djusten 7,50, 2. Samia Jasmin Kramer (Pfungstadt) auf Kaiserbach's Balduin 7,00, 3. Leonie Gärtner (Büttelborn) auf Samson 6,50.