Pimpl und Bayer siegen in Gundernhausen in den schwersten Prüfungen Beim Reitturnier des Reit- und Fahrverein Gundernhausen auf dem Sonnenhof der Familie Schantz, das in diesem Jahr nicht wie gewohnt über Pfingsten, sondern am Vatertag und dem Wochenende danach stattfand, wurden 20 Dressur- und Springprüfungen entschieden. Im schwersten Springen des Turniers, einer Springprüfung der Klasse M mit Siegerrunde für die sich 8 Paare qualifizierten, siegte Miriam-Sabrina Pimpl auf „Charming Boy“. Das Paar vom RFV Babenhausen hatte die schnellste fehlerfreie Runde im Stechparcours in 43,88 Sekunden. Platz zwei ging an Laura Berninger mit „Quentin“ vom RVF Obernburg in 44,28 Sekunden. Dritte wurde Laura-Bettina Jakob von der RSG ACM-Team Großostheim auf „San Francisco“ mit 48,73 Sekunden. In der Springpferdeprüfung der Klasse M für Nachwuchspferde siegte ein Paar vom Gastgeber. Dennis Laurence Schantz bekam für seinen Ritt auf „Cabana La primera“ die Note 7,80. Klaus-Dieter Türke vom Waldenserhof Ober-Ramstadt kam mit „Donna Latizia“ und der Note 7,70 auf Platz zwei vor Richard Vogel vom RV Mannheim auf Sissi (Note 7,60) auf Platz drei. Die anspruchsvollste Dressur des Turniers, eine Dressurprüfung der Klasse M, konnte Sebastian Bayer vom RFV Griesheim auf “San Diego Bay“ mit der Wertnote 7,3 gewinnen. Dorina Wagner vom RFV Bruchköbel-Roßdorf kam mit „Royal Diamond“ und der Note 7,1 auf Platz zwei vor Selina Elbert vom RFV Waldhof Ober-Ramstadt auf „Diamond Dancer“ mit einer Wertnote von 7,0. Ergebnisse Gundernhausen 14.05 + 16.-17.05.2015 Springprüfung Kl.M mit Siegerrunde: 1. Miriam-Sabrina Pimpl (RFV Babenhausen) auf Charming Boy 0/ 43,88, 2. Laura Berninger (RFV Obernburg) auf Quentin 0/ 44,28, 3. Anna-Bettina Jakob (RSG ACM-Team Großostheim) auf San Francisco 0/ 48,73, Springpferdeprüfung Kl.M: 1. Dennis Laurence Schantz (RFV Gundernhausen) auf Cabana La primera 7,80, 2. Klaus-Dieter Türke (RSpG Waldenserhof O-Ramstadt) auf Donna Latizia 7,70, 3. Richard Vogel (RV Mannheim) auf Sissi 7,60.  Springprüfung Kl.L: 1. Denis Kühn (RFV Lampertheim) auf Call Boy 0/ 57,31, 2. Jan Kühn (RFV Lampertheim) auf Lucky Otto 0/ 60,83, 3. Tina Weber (RFV Groß-Zimmern) auf Alesi 0/ 65,47. Punktespringprüfung Kl.L (1.Abt.): 1. Laura Berninger (RFV Obernburg) auf Quentin 40/ 46,66, 2. Denis Kühn (RFV Lampertheim) auf Quitana 44/ 50,05, 3. Annika Kühn (RFV Obernburg) auf Quintana 44/ 57,34. (2.Abt.): 1. Johannes Büttner (Jagd Club Hofgut Hauenstein) auf Herold 44/ 48,95, 2. Klaus Schmidt (RFV Nieder-Wöllstadt) auf Galyleo 44/ 55,14, 3. Wolfgang Illing (RFV Großostheim) auf Starlet 44/ 58,08. Springprüfung mit Idealzeit Kl.A: 1. Johannes Büttner (Jagd Club Hofgut Hauenstein) auf Moonlight 0/ 54,17, 2. Swaantje Tiemann (RC Katharinenhof) auf Schneeglöckchen 0/ 53,62, 3. Simone Kreher (Kleestädter RC Rosenhöhe) auf Chaque 0/ 53,43. Eignungsprüfung  Kl.A für Reitpferde: 1. Nadja Becker (RFV Groß-Zimmern) auf Ramon 7,10, 2. Nadja Becker (RFV Groß-Zimmern) auf Pitz Paleu 7,00, 3. Jasmin Haas (Ronneburger Hügelland) auf Fiorano 6,80.  Springpferdeprüfung Kl.A: 1. Bernd Herbert (RFV Viernheim) auf Tönne 8,40, 2. Jörg Schaffner (RFV Jägerhof Biblis) auf Quisito 8,20, 3. Richard Murmann (RC Katharinenhof) auf Chiara 8,00. Springpferdeprüfung Kl.L: 1. Jörg Schaffner (RFV Jägerhof Biblis) auf Quisito 8,20, 2. Richard Vogel (RV Mannheim) auf Expensive 8,00, 3. Nadja Becker (FV Groß-Zimmern) auf Bella Cassina 7,80. Stilspringprüfung Kl.A (1.Abt.): 1. Petra Krieger (RGS Bensheim) auf Almano 7,60, 2. Bernadette Gutheil (RUF Pfungstadt) auf All Italia 7,30, 3. Daniela Dries (RFV Babenhausen) auf Contendro's Cara Vita 7,20. (2.Abt.): 1. Eva Steinhaus (RFV Schaafheim) auf Nemo 7,40, 2. Rena Victoria Tribble (LRFV Rimbach) auf Happy Miss 7,30, 3. Benita Anna Victoria Lang (Odenwälder RV Erbach) auf Steendiek's Fürst Heinrich 7,20. Stilspringprüfung Kl.E: 1. Benita Anna Victoria Lang (Odenwälder RV Erbach) auf Steendiek's Fürst Heinrich 7,60, 2. Catherine Alexa Tempel (Kleestädter RC Rosenhöhe) auf Finest Choice 7,10, 3. Julia Kessler (Jagd Club Hofgut Hauenstein) auf Herold 7,00, 3. Luise Wacker (RFV Wolfskehlen) auf Lexis 7,00. Springreiter Wettbewerb: 1. Antonia Kircher (RUF Pfungstadt) auf High Hope 7,60, 2. Lea Metzig (RC im Eichen) auf Dörnberg's Ernest 7,40, 3. Anna Knieß (RFV Modautal) auf Silverado 7,30. Dressurprüfung Kl.M: 1. Sebastian Bayer (RFV Griesheim) auf San Diego Bay 7,30, 2. Dorina Wagner (RFV Roßdorf) auf Royal Diamond 7,10, 3. Selina Elbert (RFV Waldhof Ober-Ramstadt) auf Diamond Dancer 7,00. Dressurprüfung Kl.L – Kandare: 1. Sebastian Bayer (RFV Griesheim) auf San Diego Bay 7,40, 2. Katrin Großmann (RFSG Wolfsangel) auf Smart Cookie 7,20, 3. Katharina Heß (RVV Lindenhof-Schwanheim 1991) auf Le Roy 7,10. Dressurreiterprüfung Kl.L 1. Yasmin Wöhler (RFV Trebur) auf Belissimo's Best Choice 7,50, 2. Gabriela Mahr (RC im Eichen) auf Affaire de Coeur 7,10, 3. Helena Preis (RFV Gundernhausen) auf Bounty L.N. 6,60. Dressurprüfung Kl.A (1.Abt.): 1. Quirin Alea Fuhrmann (RC Altenstadt) auf Olanda 8,30, 2. Sarah Rupp (RFV Gundernhausen) auf Lexington 7.60 3. Heike Hildenbrand (PZRRV Heddesheim) auf Sinfonie 7,50. (2.Abt.): 1. Silke Amann (Pferdefreunde Waldhof Ober Ramstadt) auf Witali 8,00, 2. Helen Holeschovsky (RFV Roßdorf) auf Hragzazzo 7,60, 3. Tanesha Marie James (RFV Wolfskehlen) auf Laurin Crusador 7,50. Dressurpferdeprüfung Kl.A 1. Ricarda Schwarzkopf (RFV Hofgut Illbach Reinheim) auf Silva 7.40 2. Nina Höhn (RC Altenstadt u.U.e.V) auf Sir Erwin 7,20, 3. Yasmin Wöhler (RFV Trebur) auf Belissimo's Best Choice 7,00, 3. Anke Schweikard RFV Wolfskehlen) auf Freudentag 7,00. Dressurpferdeprüfung Kl.L: 1. Yasmin Wöhler (RFV Trebur) auf Belissimo's Best Choice 7,20, 2. Anne Weiß (RFV Pffr.Günterfürst) auf Ducati 6,50, 3. Ricarda Schwarzkopf (RFV Hofgut Illbach Reinheim) auf Silva 6,30, 3. Birgit Morche (PF Blauer-Steinhof Rossdorf) auf Solsbury Hill 6,30. Dressurreiter Wettbewerb – Hufschlagfiguren: 1. Jule Schütz (PSV Welsh-Gestüt Breuberg) auf Hamara vom Breuberg 7,60, 2. Marie Melk (Biebesheimer RSC) auf Aurelia 7,50, 3. Chiara Schäfer (Erbach/RFV Pffr.Günterfürst) auf Himmelsstürmer 7,40.  Einfacher Reiterwettbewerb (1.Abt.): 1. Jule Schütz (PSV Welsh-Gestüt Breuberg) auf Hamara vom Breuberg 7,00, 2. Amelie Schütz (PSV Welsh-Gestüt Breuberg) auf Cascha vom Breuberg 6,80, 2. Anna Schmidt (PSG Birkenbusch Ober-Modau) auf Kim 6,80. (2.Abt.): 1. Lotta Koch (PSV Welsh-Gestüt Breuberg) auf Hamara vom Breuberg 7,50, 2. Lea Hein (RFV Mainaschaff) auf Cava 7,30, 3. Silvia Mittelstädt (RG Messel) auf My Princess 6,90.