Zurück

 

Kreismeister Vielseitigkeit 2005 22.-24.07.2005 Niederweimar

1.Frank Robine (RFV Griesheim),

2.Michael Schneider (Pfungstädter PSG),

3.Bernd Klober (RFV Groß-Zimmern).

 

Hessische Mannschaftsmeisterschaft Vielseitigkeit

4. Platz für die Mannschaft des KRB DA-DI

Frank Robine (RFV Griesheim),

Michael Schneider (Pfungstädter PSG),

Bernd Klober (RFV Groß-Zimmern),

Andreas Moog (Pfungstädter PSG).

 

In Wiesbaden- Kloppenheim wurde Frank Robine in einer Ein-Sterne Prüfung (VL) 7.

Bei der Einzel Hess. Meisterschaft in Lauterbach wurde er mit Troubleshooter Vize Hessenmeister.

Die Mannschaft des KRB mit Frank Robine, Bernd Klober, Michael Schneider und Andreas Moog

wurde ganz knapp geschlagen vierter.

Kreismeister aus dieser Prüfung wurde Frank Robine, der auch die Einzelwertung gewann.

Zweiter Michael Schneider, Dritter Bernd Klober.

Diese drei werden am Kreisreiterbundball geehrt zusammen mit dem Mannschaftsführer Andreas Moog.

Junge Zugänge können verzeichnet werden:

Melanie Rothberg, Dieburg

Eva Dürr, Groß-Zimmern, die in der IGV-Trophy VE den zweiten Platz belegte.

Janina Debus, Weiterstadt gewann den Geländereiter WB in Espenschied.

Brunhilde Bastian-Scheffler belegte in der IGV-Trophy VA den dritten Platz, nachdem sie

in Hungen-Nonnenroth gewann und in Büdingen den 2. Platz belegte.

 

Noch eine seperate Nachricht vom Springen:

Beim Finale des Hess. Senioren Springreiter Club in Diedenbergen auf dem Roßhof konnte

Dennis Laurence Lappert, Gundernhausen den Junioren-Cup für sich entscheiden.

Brunhilde Bastian-Scheffler wurde in der Kleinen Tour Vizemeisterin.

 

Zurück