Zurück

Britta Schulenberg und Tatjana Lortz neue Meister im Vierkampf

 

Bei den Kreismeisterschaften im Vierkampf der Reiter im Rahmen des Hallenreitturniers am 8. und 9. Oktober beim Reit- und Fahrverein Traisa konnten sich Britta Schulenberg vom Gastgeber in der offenen Klasse mit 5217 Punkten und Tatjana Lortz vom RC Aspenhof Otzberg in der Junioren Klasse mit 5407 Punkten, die Meistertitel des Kreisreiterbundes Darmstadt-Dieburg sichern. In der Stilspringprüfung der Klasse L mit Stechen siegte Maximilian Krauss vom RFV Gross-Zimmern auf Sympatica mit einer Wertnote von 7,60 im normal Parcours und ohne Fehler in 36,79 Sekunden im Stechen. Sandra Fernandez mit Immerschoen aus Büttelborn und Jan Carsten Weber auf Landini, ebenfalls für den RFV Gross-Zimmernam Start, belegten die Plätze Zwei und Drei. Jan C. Weber sicherte auf seinem zweiten Pferd Barkeeper zusammen mit seinem Bruder Christian Alexander auf Con Air auch den Sieg im Stafettenspringen der Klasse A. In der schwersten Dressurprüfung des Turniers, einer Dressurprüfung der Klasse L, siegte Kaja Schäfer aus Sprendlingen mit Dioleno (7,50) vor Nadja Becker (Gross-Zimmern) auf Musiko (7,00) und Sandra Fernandez auf Boytano (6,50). Beim Kostüm Quadrillen-Wettbewerb, bei dem Mannschaften mit jeweils acht Reitern eine Dressurkür mit Musikuntermalung präsentieren, siegte die Mannschaft des Gastgebers mit einer Wertnote von 8,4 deutlich vor den Teams des RV an der TU-Darmstadt (7,4) und dem RFV Eschollbrücken/Eich (7,3).

 

 

 

Ergebnisse Traisa 08. + 09. Okt. 2005

 

Kreismeister Vierkampf offene Klasse:

1. Britta Schulenberg (RFV Traisa) 5217 Punkte,

2. Barbara Kemper (RFV Gundernhausen) 5118,

3. Ralf Schantz (RFV Gundernhausen) 4957.

 

 

Kreismeister Vierkampf Junioren Klasse:

1. Tatjana Lortz (RC Aspenhof Otzberg) 5407 Punkte,

2. Hans Michel (RFV Groß-Zimmern) 5073,

3. Saskia Herchenröder(RC Aspenhof Otzberg) 4425.

 

 

 

Stilspringprüfung Kl. L mit Stechen:

1. Maximilian Krauss (Gross-Zimmern) auf Sympatica (7,60)0/ 36,79,

2. Sandra Fernandez (Büttelborn) auf Immerschoen (6,50)0/ 37,19,

3. Jan Carsten Weber (Gross-Zimmern) auf Landini (6,50)1/ 40,13.

Stilspringprüfung Kl. A:

1. Dennis Laurence Lappert (Gundernhausen) auf Calimerez 8,00,

2. Alexandra Kurbel (Rüsselsheim-Bauschheim) auf Easy Girl K 7,60,

3. Sandra Fernandez (Büttelborn) auf Immerschoen 7,40.

Stafettenspringprüfung Kl. A:

1. Jan Carsten Weber auf Barkeeper, Christian Alexander Weber auf Con Air (Gross-Zimmern 0/103,70,

2. Sandra Kaffenberger auf Degenhardt, Bianca Tissler auf Caesar (Traisa) 0/114,33,

3. Laura Kleemann (Gross-Zimmern) auf Cavallo, Silvia Herberg (Isny-Rohrdorf) auf Landlümmel 0/117,09.

Stilspringwettbewerb Kl. E:

1. Kim Büttner (DA- Arheiligen) auf Laroma 6,80,

2. Julia Andresen (Traisa) auf Princess 6,70,

3. Rosi Oellinger auf Perikles 6,50.

Dressurprüfung Kl. L Trense:

1. Kaja Schäfer (Sprendlingen) auf Dioleno 7,50,

2. Nadja Becker (Gross-Zimmern) auf Musiko 7,00,

3. Sandra Fernandez (Büttelborn) auf Boytano 6,50.

Dressurprüfung Kl. A:

1. Corinna Booth (Vorderer Odenwald) auf Gino Ginelli 7,60,

2. Melanie Diefenbach (Gross-Zimmern) auf Paulino 7,30,

3. Bettina Laumann (Gross-Zimmern) auf Marc Chagall 7,00.

Dressurwettbewerb Kl. E:

1. Astrid Stütz (Hofgut Illbach Reinheim) auf Carina 8,00,

2. Sebastian Bayer (Eschollbrücken/Eich) auf Pik Spirit 7,80,

3. Luisa von Kleist (Karben) auf Kim B 7,50.

Reiter Wettbewerb 1. Abt.:

1. Tamara Horner auf Ginger 7,40,

2. Melanie Hochstrate (Traisa) auf Rassija Fleksor 6,60,

2. Kim Pullmann (Groß-Zimmern) auf Ramona 6,60.

2. Abt.:

1. Anahita Daneshjou (Weiterstadt) auf Ginger 7,10,

2. Saskia Martens (Traisa) auf Daiquiri 7,00,

3. Giulia Gaszecki (Hofgut Illbach Reinheim) auf Djibouti 6,80.

3. Abt.:

1.  Alisa Roth (Traisa) auf Princess 7,00,

2. Tamara Langendorf (Traisa) auf Donald 6,90,

3. Annika Wamboldt (Weiterstadt) auf Ginger 6,80.

4. Abt.:

1.  Theresa Trumpfheller (Traisa) auf Magic Daddy 7,60,

2. Jessica Petri (Weiterstadt) auf Fiorello Sch 7,50,

3.  Kim Lena Kehder (Traisa) auf Nabila 7,30.

5. Abt.:

1. Jasmin Haas auf Flicka 7,00,

2. Tanja Thiel (Gundernhausen) auf Sajka 6,90,

3. Johanna Landau (Eschollbrücken/Eich) auf Penelope 6,80.

Reit-Quadrillen-Wettbewerb

1. Iris Schulenberg auf Rassija Fleksor, Jessica Brauer auf Smilla, Martina Andresen auf Welvia,

Leonie Künzig auf Celvina, Melanie Barz auf Luciano Pavarotti, Dr. Christine Ebert auf Raymond,

Stefanie Krauth auf Primaner, Claudia Greiff auf Figaro Ask (Traisa) 8,40,

2. Dorit Nürnberg auf Romina, Claudia Simseck-Graf  auf Westerland, Vanessa Mohrig auf Pepita,

Helena Hamsch auf Luna, Katja Epes auf Naomi, Claudia Baltes auf Greta, Kathrin Brandt auf Charly,

Ellen Georgie auf Caprice, Sinja Moser auf Labella (TU Darmstadt) 7,40,

3. Petra Biemer auf Wally, Franziska Hofmann auf Ronja, Lena Katharina Schütte auf Winnetou ,

Sebastian Bayer auf Pik Spirit, Marlene Heidt auf Malve, Stephanie Benz auf Ramos,

Leonie Wegdt auf Nicki, Doreen Pabst auf Josy (Eschollbrücken/Eich) 7,30.

 

Bayer

Zurück