Zurück

Heiko Schmeling dominiert
Pferdesport: Victoria Berlepp verteidigt in Traisa Vierkampf-Titel – Georg von Stein spielt im heimischen Gelände seine Stärken aus

Victoria Berlepp hat bei den Kreismeisterschaften im Vierkampf der Reiter ihren Titel verteidigt. Die Starterin vom RFV Seeheim sammelte bei dem Wettkampf, der beim Turnier in Traisa ausgetragen wurde, nach Geländelauf, Schwimmen sowie beim Dressur- und Springreiten mit Avalon insgesamt 5529 Punkte. Dennis Lappert aus Gundernhausen mit Gepetto (5277) und Tatjana Lortz vom Aspenhof/Otzberg auf Musiko (5162) kamen auf die Plätze.

Heiko Schmeling (Erzhausen) dominierte derweil die Springprüfungen in Traisa. Mit Dacapo siegte der Erzhäuser im Stilspingen der Klasse L mit Stechen und in der Springprüfung der Klasse A. In der schwersten Dressurprüfung des Turniers, einer Dressurprüfung der Klasse L, setzte sich Sandra Kaffenberger aus Traisa mit Magic Daddy und einer Wertnote von 7,20 vor Ann-Katrin Mahr (Babenhausen) auf Remark und Nadja Becker (RFV Groß-Zimmern) auf Musiko durch. Beim Reiter-Wettbewerb mit Siegerrunde empfahlen sich Astrid-Katharina Stütz (Hofgut Ilbach) auf Carina und Natascha Römer (Groß-Zimmern) auf Snickers für einen Startplatz beim Turnier in der Frankfurter Festhalle im Dezember.

Beim Zweispänner-Fahrturnier des RFV Modautal spielte Georg von Stein seine Stärken im heimischen Gelände aus und siegte in der Geländeprüfung der Klasse M. Mit den Pferden Forrest Gump und Rapsodi benötigte der Modautaler, der auch im Springsattel erfolgreich ist, 37,98 Sekunden, um die Hindernisse in den Wertungszonen auf der 5200 Meter langen Geländestrecke zu durchfahren. Mit seinen Pferden Albert und Walzertraum sicherte er sich in 41,15 auch den zweiten Platz vor Sascha Utz mit Gambler’s Cup und Gismo’s Gigolo (Modautal/41,54).

In der Dressur für Fahrpferde der Klasse M siegte Josef Dreissigacker vom RFV Schwanheim mit Maik und Pirout (377 Punkte) vor Petra Rupp (Neu-Isenburg) und Christoph Feidt (Bliesen).

Ergebnisse Traisa 09.-10.Okt.2004

Kreismeisterschaft des KRB Darmstadt- Dieburg im Vierkampf

Reiter                                                   Pferd                            Punkte

1. Berlepp, Viktoria RFV Seeheim/ Bergstr: e.V.,     Avalon                                    5529

2. Lappert, Dennis RFV Gundernhausen e.V.,         Gepetto                                  5277

3. Lortz, Tatjana Aspenhof, Otzberg,                       Musiko                                   5162

4. Michel, Hans RFV Groß Zimmern 1949 e.V.,       Good Luck                             5137

5. Michel, Lara RFV Groß Zimmern 1949 e.V.,        Mistral A Magic Spell              4500

6. Grosse, Anna Christina LRFV Ribach u.U. e.V.,  Waidmann                              3835

7. Sauerwein, Andi RFV Gundernhausen e.V.,         Little Food                              3800

8. Herchenröder, Saskia RC Aspenhof, Otzberg,      Linda                                     3135

9. Burger, Vanessa Ober RuFV Aspenhof,              Rubber Duck                          2615

 

Vierkampf Seniorenklasse

Reiter                                                   Pferd                            Punkte

1. Kleemann, Laura Groß Zimmern 1949 e.V.,         Dilara                                     4979

2. Crössmann, Oda Pfungstädter PSG                    The Little Ti                            4416

3. Jäger, Verena Pfungstädter PSG                        Loxley                                    4369

4. Fleischmann, Sandra D. RFV Oberweimar e.V.    Linus                                     3778

5. Van Heemstra Irene Maintal                               Acteur                                    2134

 

 

Stilspringprüfung Kl.L mit Stechen:

1. Heiko Schmeling (Erzhausen) auf HS Dacapo (7,20)0/ 46,19,

2. Anette Konrad (Margaretenhof-Bischofsheim) auf Power Lady (7,30)2,00 / 51,52,

3. Tanja Reininger (Erzhausen) auf Cortina (7,00)3,00 / 52,40.

Stilspringprüfung Kl. A:

1. Heiko Schmeling (Erzhausen) auf HS Dacapo 7,40,

2. Jessica Jagsch (Wolfskehlen) auf Aargano 7,30,

3. Nicole Peschka (Gross-Zimmern) auf Cordera 7,20.

 Stafettenspringprüfung Kl. E:

1. Marco Schupp (Eschollbrücken/ Eich) auf Ramira und Pascal Keller (Büttelborn) auf Ladalca  0/95,68,

2. Patricia Beermann (Weiterstadt) auf Lucie und Doreen Degenhardt (Eschollbrücken) auf Marion 0/96,58,

3. Wibke Mecks (Höchst-Odenwald) auf Bonito und Sarah Dingeldein (Breuberg) auf Dreamer Bre 0/101,35.

Stilspringwettbewerb Kl. E mit Standardanforderungen:

1. Marcel Wegfahrt (Schwanheim) auf Danny  7,50,

2. Jacqueline Meffert (Bensheim) auf Monique  7,20,

3. Andi Sauerwein (Gundernhausen) auf Sam Elan 7,00.

Dressurprüfung Kl. L:

1. Sandra Kaffenberger (Traisa) auf Magic Daddy 7,20,

2. Ann-Katrin Mahr (Babenhausen) auf Remark 6,80,

3. Nadja Becker (Gross-Zimmern) auf Musiko 6,70.

Dressurprüfung Kl. A:

1. Claudia Feldmann (Griesheim) auf Dream 7,30,

2. Claudia Fischer (Hofgut Illbach Reinheim) auf Carina 6,70,

3. Melanie Diefenbach (Gross-Zimmern) auf Paulino 6,50.

Dressurwettbewerb Kl. E:

1. Astrid-Katharina Stütz (Hofgut Ilbach) auf Carina 7,20,

2. Melissa Weska (Lorsch) auf Ginger 7,10,

3. Selina-Laura Dillmann (Wolfskehlen) auf Antares 7,00.

Reiterwettbewerb 1. Abt.:

1. Astrid-Katharina Stütz (Hofgut Ilbach) auf Carina 7,40,

2. Natascha Römer (Groß Zimmern) auf Snickers 7,30,

3. Lena Katharina Schütte (Eschollbrücken/Eich) auf Jaqueline 7,20.

2. Abt.:

1. Chantal Schleef (Arheilgen) auf Unkas 7,40,

2. Kim Lena Kehder (Traisa) auf Nabila 7,20,

3. Saskia Metzig (Rosenhöhe Kleestadt) auf Dandy 6,60.

3. Abt.:

1. Christin Appel (Urberacher PF) auf Laisa M. 7,00,

2. Nadja Reinheimer (Wolfskehlen) auf Raissa 6,90,

3. Tamara Langendorf (Traisa) auf Dacapo 6,80.

4. Abt.:

1. Sina Schaffner (Pfungstadt) auf Cri Cri 7,00,

2. Ine Gerstenschläger (Traisa) auf Patricia 6,40,

2. Joshua Metzger (Traisa) auf Rasmus 6,40.

5. Abt.:

1. Vanessa Mohrig (TU Darmstadt) auf Pepita 7,00,

2. Lea Bickelhaupt (Traisa) auf Daiquiri 6,80,

3. Karin Pauluth (Traisa) auf Griffin 6,50,

3. Amina Imanssar (Traisa) auf Apanatschi 6,50.

 

 

Ergebnisse Fahren Herchenrode 09.-10. Okt.2004

Geländefahren für Zweispänner  KL.M:

1. Georg von Stein (Modautal) mit Forrest Gump u. Rapsodi  37,98,

2. Georg von Stein mit Albert u. Walzertraum 41,15,

3. Sascha Utz (Modautal) mit Gambler's Cup u. Gismo's Gigolo 41,54.

Dressur Fahrpferde KL. M Zweispänner:

1. Josef Dreissigacker (Schwanheim) mit Maik u. Pirout 337,00,

2. Petra Rupp (Neu-Isenburg) mit Gascoyne u.  Paccino 322,00,

3. Christoph Feidt (Bliesen) mit Tendor u. Qui-Touche 307,00.

Hindernisfahren KL.M  Zweispänner:

1. Georg von Stein (Modautal) mit Rapsodi u. Gipsy Laydi  0/ 73,02,

2. Fred Weber (Sprendlingen) mit Ginger u. Laila   0/ 73,51,

3. Georg von Stein mit Walzertraum u. Albert 0/ 76,78.

Dressur Fahrponys KL.M Zweispänner:

1. Richard Arras (Rodenstein Fr.-Crumbach) mit Mambo u. Benjy 313,00,

2. Michael Schwind (Kastanienhof) mit Nemo  u. Placido 309,00,

3. Ralph Lang (Reichelsheim/Odw.) mit Lisa u. Sally 301,00.

Hindernisfahren KL.M Ponys Zweispänner:

1. Richard Arras (Rodenstein Fr.-Crumbach) mit Mambo Benjy 0/ 77,66,

2. Jörg Schuch (Kaiserslautern-Land) mit Basti u. Marek  0/ 82,88,

3. Frank Mayer (V.z.Förd.d.Fahrsports m.Pferden) mit Pablo u. Pyro 0/ 85,98.

Kombinierte Zweispänner Prüfung KL.M:

1. Georg von Stein (Modautal) mit Forrest Gump u. Gipsy Laydi 97,65,

2. Sascha Utz (Modautal) mit Gambler's Cup u. Gismo's Gigolo 100,21,

3. Fred Weber (Sprendlingen) mit Ginger u. Laila 105,03.

Geländefahren für Ponys Zweispänner KL.M:

1. Frank Mayer (V.z.Förd.d.Fahrsports m.Pferden) mit Pyro u. Pablo  41,48,

2. Michael Schwind (Kastanienhof) mit Balu  u. Placido 41,88,

3. Ralph Lang (Reichelsheim/Odw.) mit Lisa u. Sally 41,95.

Kombinierte Zweispänner Prüfung Pony KL.M:

1. Michael Schwind (Kastanienhof) mit Nemo u. Placido 100,88,

2. Ralph Lang (Reichelsheim/Odw.) mit Lisa u. Sally 101,62,

3. Richard Arras (Rodenstein Fr.-Crumbach) mit Benjy u. Luna 102,96.

Bayer

Zurück