Herchenrode 2008

Zurück

Springreitturnier in Herchenrode

Rolf Stumpf siegt im Großen Preis

 

Beim Jubiläumsreitturnier zum 80 jährigen Bestehen des Reit- und Fahrverein Modautal in Herchenrode siegte

der Routinier Rolf Stumpf vom RFV Rossberg-Rossdorf im mit 1250 Euro dotierten Preis der Mercedes-Benz Niederlassung Darmstadt, einem Springen der Klasse S mit Stechen. Auf „Millenium d'enHaut“ hatte er im Stechparcours auf dem neu erstellten Springplatz keinen Fehler in 40,06 Sekunden. Maximilian Krauss vom RFV Groß-Zimmern belegte auf „Lady Latouro“ in 43,11 Sekunden den zweiten Platz vor Sabine Petersen aus Groß-Gerau mit „Panimo“ (4 Strafpunkte/ 47,67 Sekunden). Auf dem Gelände vor seiner Haustür kam Georg von Stein für den Gastgeber mit „Gipsy Laydi“ auf Platz vier. Im Springen der Klasse M mit Stechen siegte Nadja Becker vom RFV Groß-Zimmern auf „Cassandro“ mit der einzigen „Nullfehlerrunde“ in 50,60 Sekunden. Zweiter wurde hier Georg von Stein der diesmal „Garfield“ gesattelt hatte. Er war mit 35,25 Sekunden deutlich schneller als das Siegerpaar, hatte am Ende aber vier Strafpunkte für einen Abwurf auf dem Konto. Beim „Jump and Drive“, einer Schaunummer bei der Reiter einen Springparcours mit Pferd und einen Kegelparcours im PKW zurücklegen musste, sorgte ein Aufprall des PKW auf ein im Parcours befindliches festes Hindernisses für Aufregung. Zum Glück blieb es nur bei einem Blechschaden an der Luxus Karosse, und die Prüfung konnte fortgesetzt werden.

 

Bayer

 

Ergebnisse Modautal/ Herchenrode 14.-15. Juni 2008

 

Springprüfung Kl S* mit Siegerrunde:

1. Rolf Stumpf (Rossberg-Rossdorf) auf Millenium d'enHaut 0 Strafpunkte/ 40,06 Sekunden,

2. Maximilian Krauss (Groß-Zimmern) auf Lady Latouro 0/ 43,11,

3. Sabine Petersen (Groß-Gerau) auf Panimo 4/ 47,67,

4. Georg von Stein (Modautal) auf Gipsy Laydi 4/ 40,42.

Springprüfung Kl.M** mit Siegerrunde:

1. Nadja Becker (Groß-Zimmern) auf Cassandro 0/ 50,60,

2. Georg von Stein auf Garfield G 4/ 35,25,

3. Axel Kumpf (Hilsighof Grasellenbach) auf Laptop's Finest 4/ 44,30.

Springen Kl.M*:

1. Johannes Mader (Odenwäld.RV Erbach) auf Lancelot 0/ 54,31,

2. Freya Buschmann (Riedrode) auf Midnight Blues 0/ 54,71,

3. Maximilian Krauss (Groß-Zimmern) auf Athletico 0/ 55,10.

Punktespringen Kl.M*:

1. Georg von Stein (Modautal) auf Garfield G 44 Punkte/ 42,41 Sekunden,

2. Georg von Stein auf Gipsy Laydi 44/ 44,59,

3. Michael Schaumburg (Bad Wildungen) auf Kissy 44/ 45,87.

Springen Kl.L:

1. Nina Petsch (Groß-Zimmern) auf Cape Flower 0/ 46,17,

2. Bernd Egly (Odenwäld.RV Erbach) auf Cachandra 0/ 58,13,

3. Claudia Feldmann (Griesheim) auf Grande Dame 0/ 59,72.

Springen Kl.L:

1. Michaela Paulin (Bensheim) auf Allegro 0/ 48,64,

2. Frank Stork (Schwanheim) auf Waikiki P 0/ 48,80,

3. Hanna Schrenk (Jägerhof Biblis) auf Exotik 0/ 51,23.

Springen Kl. A** 1. Abt.:

1. Sarah Schneider (Bad Wildungen) auf Grace Kelly 0/ 39,05,

2. Alexander Wagner (Groß-Zimmern) auf Lambada M 0/ 40,57,

3. Nadine Feick (Traisa) auf Cypress Hill 0/ 41,63.

2. Abt.:

1. Michelle Blüm (Jägerhof Biblis) auf Carabas 0/ 39,89,

2. Zita Magdalena Klinger (Modautal) auf Airtravel 0/ 41,36,

3. Harald Finkbeiner (Schwanheim) auf Leroy 0/ 42,60.

Springen Kl.A* 1. Abt.:

1. Michaela Paulin (Bensheim) auf Allegro 0/ 43,02,

2. Kim Schönberger (Modautal) auf Galahad 0/ 46,31,

3. Zita Magdalena Klinger (Modautal) auf Armageddon 0/ 47,27.

2. Abt.:

1. Michaela Paulin (Bensheim) auf Corvette P 0/ 46,24,

2. Heiko Schmeling (Erzhausen) auf Rossini 0/ 46,42,

3. Mikel Haas (Traisa) auf Return 0/ 47,50.

Stilspringprüfung Kl.A* 1. Abt.:

1. Martin Höhl (Griesheim) auf Florentina H 8,00,

2. Kim Schönberger (Modautal) auf Galahad 7,30,

3. Martin Höhl (Griesheim) auf Catilano H 7,10.

2. Abt.:

1. Nadine Feick (Traisa) auf Cypress Hill 7,40,

2. Mirjam Beverungen (Brelinger Berg) auf Chakira 7,20,

2. Karolin Klöppinger (Biebesheim) auf Otto WE 7,20.

Springpferdeprüfung Kl.A**:

1. Thomas Graf (Wolfskehlen) auf Lavara 8,50,

2. Jan-Frederic Wömpner (Jägerhof Biblis) auf Cornetto 8,30,

3. Nadja Becker (Groß-Zimmern) auf Gongordia 8,00.

Springpferdeprüfung Kl.L:

1. Thomas Graf (Wolfskehlen) auf Lavara 8,30,

2. Rolf Stumpf (Rossberg-Rossdorf) auf Pitchoune du Rozel 8,00,

3. Georg von Stein (Modautal) auf Landstreicher 7,80.

Springpferdeprüfung Kl.M*:

1. Rolf Stumpf (Rossberg-Rossdorf) auf Pitchoune du Rozel 7,80,

2. Jörg Laux (Groß-Zimmern) auf Carlo L 7,30,

3. Jan-Frederic Wömpner (Jägerhof Biblis) auf Samanta 6,50.

Spring Reiter WB:

1. Tobias Heß (Lindenhof-Schwanheim) auf Rescalon 7,70,

2. Ronja Schönberger (Modautal) auf Galahad 7,50,

3. Natalie Walther (Wolfskehlen) auf Kleine Hexe 7,40.

Pony Führzügelklasse:

1. Emily Conrad (Griesheim) auf Kleine Hexe 7,50,

2. Lara Küfner (Modautal) auf Bloomingdale AF 7,00,

3. Tim Georg Stein (Modautal) auf Ginsling 6,80.

 

Zurück