Zurück

Richard Murmann wieder bei den Springen vorne

Reiter aus Groß-Zimmern holen fünf von sieben Titeln

 

Beim Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Griesheim vom 08.-10.Sept. 2006 konnte Richard Murmann seine gute Form bestätigen. Mit Over Time by TSI siegte der Rodgauer vom Katharinenhof ohne Fehler in 37,79 Sekunden in der Hauptprüfung, einer Springprüfung der Klasse S mit Siegerrunde und sicherte sich mit seinem zweiten Pferd Johane du Palet by TSI den Sieg in der ersten Abteilung des M/A Springens mit Stechen. Sabine Altrock vom RFV Eschollbrücken/Eich hatte auf La Co-Co mit 44,80 Sekunden die zweitschnellste Runde im S-Springen vor Harry Kappel aus Steinau mit Henkel's Chablis (0/ 52 Sekunden). In der zweiten Abteilung des M/A Springens lag Cameron Hanley, der letzte Woche noch im Irischen Team bei der WM in Aachen am Start war vorne. Der Ire der bei Dietmar Gugler in Pfungstadt trainiert war mit 34,28 Sekunden schnellstes Paar und verwies Sabine Altrock mit La Co-Co  auf Platz zwei. In der Dressur der Klasse S siegte Meike Christmann vom Hofgut Petersau auf  Wildbach mit 834 Punkten vor Katja Willers aus Langen mit Reach Out (832 Punkte) und  Annabel Vogler (Wiesbaden) auf Dakapo (817 Punkte). Ebenfalls hervorzuheben sind die Leistungen von Viktoria Berlepp  vom RFV Seeheim/Bergstraße, die auf Welttraum die Dressur der Klasse M/A für sich entschied und der Schwestern Anette Kohl-Diefenbach und Ulrike Kohl-Schuster vom Gastgeber, die sich mehrfach in den vordereren Rängen der anspruchsvollen Dressuren platzierten. Für Spannung sorgten auch die Finalprüfungen zur Kreismeisterschaft des Kreisreiterbundes Darmstadt-Dieburg. Nach den Qualifikationsprüfungen auf den Turnieren in Babenhausen-Harreshausen, Erzhausen, Babenhausen, Traisa und Groß-Zimmern mussten die Reiter jetzt im Finale ihr Können erneut beweisen. Im Springreiten der Leistungsklasse drei ist Maximilan Krauss mit Lady Latouro neuer Meister. Hans Michel auf Obsession holte den Titel in der LK vier und Jan Carsten Weber auf Barkeeper in der LK fünf (Alle vom RFV Groß-Zimmern). Im kombinierten Wettbewerb der Leistungsklasse sechs verteidigte Sebastian Bayer mit seiner Stute Ariane, für den RFV Eschollbrücken/Eich am Start, den Titel aus dem letzten Jahr. Ebenfalls aus Groß-Zimmern kommt mit Petra Pullmann die Meisterin in der Dressur der LK drei und mit Nadja Becker die Siegerin in der LK vier. Selina Elbert (RFV Traisa) sicherte sich hier den Titel in der LK fünf.

 

Bayer

 

Ergebnisse Reitturnier Griesheim 08.-10.09.2006

mit Finale Kreismeisterschaft Darmstadt-Dieburg

 

Kreismeisterschaften 2006 Darmstadt-Dieburg mit Fotos unter Link -Kreismeisterschaften-

 

Springen Leistungsklasse 3:

1.Maximilan Krauss (RFV Groß-Zimmern) auf Lady Latouro 493 Punkte,

2.Bernhard Pauly (Dieburger RC) auf Cantappa 478,

3.Carina Scheider (Dieburger RC) auf Lancia 478,1.

 

Springen Leistungsklasse 4:

1.Hans Michel (RFV Groß-Zimmern) auf Obsession 482,

2.Nadine Gehrisch (RFV Modautal) auf Fabiola 478,

3.Petra Ries (RFV Weiterstadt) auf Snap Jack 468.

 

Springen Leistungsklasse 5:

1.Jan Carsten Weber (RFV Groß.-Zimmern) auf Barkeeper 493, 

2.Melanie Diefenbach (RFV Gross-Zimmern) auf Paulino 487,

3.Miriam-Sabrina Pimpl (PSG Konfurter Mühle/Babenh.) auf Percondo 483.

 

Dressur Leistungsklasse 3:

1.Petra Pullmann (RFV Gross-Zimmern) auf Wolkentänzer 496,

2.Gerda Hartmann (RFV Traisa) auf Magic Daddy 472.

 

Dressur Leistungsklasse 4:

1.Nadja Becker (RFV Gross-Zimmern) auf Musiko 496,

2.Claudia Feldmann (RFV Griesheim) auf Dream 485,

3.Sabrina Becker (Darmstädter RV) auf Eddy of Beaverstone 484.

 

Dressur Leistungsklasse 5:

1.Selina Elbert (RFV Traisa) auf Sammy 483,

2.Kirsten Keller (RFV Babenhausen) auf Farouche 472,

3.Melanie Diefenbach (RFV Gross-Zimmern) auf Paulino 470.

 

Kombiniert Dressur u. Springen Leistungsklasse 6:

1.Sebastian Bayer (RFV Eschollbrücken-Eich) auf Ariane 400,

2.Anne Wörtge (RFV Gr.-Zimmern) auf Downlands Jappeloup 394,

3.Tatjana Lortz (RC Aspenhof Otzberg) auf Janeiro 390.

 

 

 

Springen:

Springen S mit Siegerrunde:

1. Richard jun. Murmann (Katharinenhof) auf Over Time by TSI 0/ 37,79,

2. Sabine Altrock (Eschollbrücken/Eich) auf La Co-Co 0/ 44,80,

3. Harry Kappel (Steinau) auf Henkel's Chablis 0/ 52,05.

Springen M/A m.St. 1. Abt.:

1. Richard jun. Murmann auf Johane du Palet by TSI 0/ 33,63,

2. Klaus-Dieter Türke (Waldenserhof O-Ramstadt) auf Liza-Anne 0/ 34,59,

3. Harry Kappel (Steinau) auf Henkel's Chablis 0/ 37,27.

2. Abt.:

1. Cameron Hanley (Pfungstadt) auf Concept 0/ 34,28,

2. Sabine Altrock (Eschollbrücken/Eich) auf La Co-Co 0/ 35,93,

3. Hasan Senturk (Pfungstadt) auf Royal Star 0/ 37,56.

Springen M/B 1. Abt.:

1. Richard jun. Murmann auf Robinia 0/ 54,05,

2. Frank Lugge (Kinzigheimer Hof Bruchköbel) auf Clear Round 0/ 56,18,

3. Rolf Stumpf (Rossberg-Rossdorf) auf Coach 0/ 59,01.

2. Abt.:

1. Helmut Schneider (Stockstadt) auf Charisma 0/ 55,88,

2. Rolf Stumpf (Rossberg-Rossdorf) auf Millenium d'enHaut 0/ 56,71,

3. Georg Karl Reitbauer (Biebesheim) auf Mr. Rambo 0/ 59,07.

Zeitspringen M 1. Abt.:

1. Cameron Hanley (Pfungstadt) auf Livello 0/ 63,66,

2. Karl-Hermann Raab (Rüsselsheim-Haßloch) auf Can do it 0/ 65,98,

3. Sandra Buschmann (Riedrode) auf Lollypop 0/ 67,04.

2. Abt.:

1. Sandra von Kolczynski (Dornheim) auf Larissa 0/ 64,68,

2. Richard Grom (Bad Wörishofen) auf Interlude Du Sire 0/ 66,83,

3. Richard Grom (Bad Wörishofen) auf Lewis Cypher 0/ 69,17.

Springen L m.St. 1. Abt.:

1. Eric Jung ( Standenbühl) auf Heman 0/ 35,28,

2. Heidi Killian (Margaretenhof-Bischofsheim) auf Le Grandeur 0/ 40,01,

3. Heike Hofmann (Biebesheim) auf Eisenherz 0/ 43,35.

2. Abt.:

1. Maximilian Krauss (Groß-Zimmern) auf Lady Latouro 0/ 38,47,

2. Johann Jun. Wann (Rosshof) auf Wann's Lando  0/ 42,28,

3. Nadine Gehrisch (Modautal) auf Fabiola 0/ 44,07.

Springen A 1. Abt.:

1. Rebecca Hölzinger (Ronneburger Hügelland) auf Abendsonne 0/ 47,09,

2. Brunhilde Bastian-Scheffler (Weiterstadt) auf Clarissa 0/ 48,61,

3. Stefan Endres (Wiesbaden-Erbenheim) auf Wonder Magic 0/ 50,17.

2. Abt.:

1. Isabell Müller (Rimbach) auf Acapello 0/ 47,39,

2. Fabienne Eichner (Seeheim/Bergstraße) auf Nadini 0/ 49,61,

3. Svenja Schmid (Dornheim) auf Piano's running immense 0/ 50,53.

3. Abt.:

1. Werner Berg (Schwanheim) auf Blue Diamond 0/ 48,35,

2. Sandra Fernandez (Büttelborn) auf Latino 0/ 50,00,

3. Sandra Christ (Groß-Zimmern) auf Lauretta 0/ 51,97.

Stilspringen A 1. Abt.:

1. Sandra Fernandez auf Immerschoen 7,80,

2. Sandra Fernandez auf Latino 7,50,

3. Stefan Endres (Wiesbaden-Erbenheim) auf Wonder Magic 7,30.

2. Abt.:

1. Dennis Laurence Lappert (Gundernhausen) auf Calimerez 8,20,

2. Jan Carsten Weber (Groß-Zimmern) auf Barkeeper 7,80,

3. Dennis Laurence Lappert (Gundernhausen) auf Petite Fleur 7,70.

Springpferde A 1. Abt.:

1. Rolf Stumpf (Rossberg-Rossdorf) auf Umba 8,40,

2. Alexandra Kurbel (Rüsselsheim-Bauschheim) auf Lilly 7,80,

3. Helge Deußer (Kirberg) auf Couleur 7,50.

2. Abt.:

1. Richard jun. Murmann (Katharinenhof ) auf Aberdeen 8,00,

2. Erin Kath (Rottal) auf Carlson 7,60,

3. Jürgen Christ (Dreieich) auf Nouvelle 7,30.

Springpferde L 1. Abt.:

1. Karen Aschenbrenner (Rodenstein/Fr.-Crumbach) auf Ascaban 7,40,

2. Heike Hofmann (Biebesheim) auf Eisenherz 7,20,

3. Rolf Stumpf (Rossberg-Rossdorf) auf Umba 7,10.

2. Abt.

1. Hasan Senturk (Pfungstadt) auf Alienne 7,30,

2. Maximilian Krauss auf Lady Latouro 7,20,

3. Johanna Jauck (Ravensburg) auf Sandmann 7,00,

3. Helge Deußer (Kirberg) auf Couleur 7,00.

Stilspringen E:

1. Sebastian Bayer (Eschollbrücken/Eich) auf Ariane 7,40,

2. Juljana Peter (Pfungstadt) auf Manhatten 7,30,

3. Pia Knoll (Trebur) auf Carisma 7,20.

 

Dressur:

Dressur Klasse S:

1. Meike Christmann (Hofgut Petersau) auf Wildbach 834,00,

2. Katja Willers (Langen) auf Reach Out 832,00,

3. Annabel Vogler (Wiesbaden) auf Dakapo 817,00.

Dressur M/A 1. Abt.:

1. Viktoria Berlepp (Seeheim/Bergstraße) auf Welttraum 688,00,

2. Jennifer Schön (Mannheim-Neckarau) auf Rubinstar 672,00,

3. Anette Kohl-Diefenbach (Griesheim) auf Artemis 663,00.

2. Abt.:

1. Annabel Vogler auf Dakapo 711,00,

2. Ulrike Kohl-Schuster (Griesheim) auf Why Not 704,00,

2. Katja Willers auf Reach Out H. 704,00.

Dressur M/B 1. Abt.:

1. Ulrike Kohl-Schuster auf Why Not 662,00,

2. Anette Kohl-Diefenbach auf Crosby 651,00,

3. Sabine Steinmann (Goddelau-Crumstadt) auf Priamos 643,00.

2. Abt.:

1. Viktoria Berlepp (Seeheim/Bergstraße) auf Welttraum 656,00,

2. Anette Kohl-Diefenbach auf Artemis 647,00,

2. Petra Pullmann (Groß-Zimmern) auf Wolkentänzer 647,00.

Dressur L Kandare:

1. Anette Kohl-Diefenbach (Griesheim) auf Artemis 7,10,

2. Yvonne Laumann (Griesheim) auf Do it again 7,00,

3. Nadja Becker (Groß-Zimmern) auf Musiko 6,90.

Dressur L Trense:

1. Saskia Henn (Laubenheim) auf Walmira 8,00,

2. Katja Richter (Griesheim) auf Fenomenal 6,90,

3. Carmen Nuhn (Altenstadt) auf Rossini 6,70,

3. Bianca Helmling (Biblis) auf Dopacca 6,70.

Dressur A 1. Abt.:

1. Marie-Luise Mann (Konfurter Mühle Babenh.) auf L'Amour de roi 7,60,

2. Birgit Werner (Schwanheim) auf Rijeu 7,40,

3. Fabienne Vogel (Wolfskehlen) auf Abigail 7,00.

2. Abt.:

1. Janna Nauerz (Pfungstädter PfSpG) auf Don Juan 7,50,

2. Nadja Becker auf Musiko 7,30,

3. Melanie Diefenbach (Groß-Zimmern) auf Paulino 6,60.

Reitpferdeprüfung:

1. Ulrike Kohl-Schuster (Griesheim) auf Cocoloco 7,50,

2. Astrid Helmling (Lorsch) auf Falkenauge 7,40,

2. Astrid Helmling auf First Lady 7,40.

Dressurpferde A:

1. Astrid Helmling (Lorsch) auf Falkenauge 7,80,

2. Karina Zimmermann (Biebesheimer RSC) auf Inter I 7,50,

3. Ulrike Kohl-Schuster (Griesheim) auf Dike 7,40.

Dressurpferde L:

1. Wiebke Lippert (Pfungstadt) auf Royal Flip 7,70,

2. Meike Christmann (Hofgut Petersau) auf Romantica 7,50,

3. Ulrike Kohl-Schuster auf Dike 7,00.

Dressur E 1. Abt.:

1. Anne Wörtge (Groß-Zimmern) auf Downlands Jappeloup 7,40,

2. Sonja Schulmeyer (Rüsselsheim-Haßloch) auf Prinzessin Pamela 7,20,

3. Tatjana Lortz (Aspenhof Otzberg) auf Janeiro 7,00.

2. Abt.:

1. Nina Weber (Im Eichen/Babenhausen) auf Wayonara 7,30,

2. Giulia Gasztecki (Hofgut Illbach Reinheim) auf Djibouti 7,10,

3. Sebastian Bayer auf Ariane 6,90,

3. Miriam Laun (Bauschheim) auf Michou 6,90.

Komb.Wettbewerb KL.E  aus WB 19+20:

1. Sebastian Bayer auf Ariane 14,30,

2. Anne Wörtge (Groß-Zimmern) auf Downlands Jappeloup 14,20,

3. Tatjana Lortz auf Janeiro 13,60.

Reiter WB Pferde 1. Abt.:

1. Lene Drepper (Dornheim) auf Bretagne 8,00,

2. Sonja Madloch (Griesheim) auf Florina 7,00,

3. Katharina Brandt (Modautal) auf Fatima 6,80.

2. Abt.:

1. Antonia Wilfer (Wolfskehlen) auf Antares  7,50,

2. Angelika Madloch (Griesheim) auf Florina 6,80,

3. Lisa Bastian (Weiterstadt) auf Clarissa 6,60.

Pony Reiter WB 1. Abt.

1. Stephanie Pfaff (Biebesheim) auf Schätzchen 7,50,

2. Philipp Brodhecker (Wolfskehlen) auf Arina 7,40,

3. Christopher Gomer (Hilsighof Grasellenbach) auf Campino 7,00.

2. Abt.

1. Jessica Kolb (Dornheim) auf Billy Hoeve's Julius Quinten 7,40,

2. Katharina Schuster (Griesheim) auf Nuja 7,10,

2. Giulia Gasztecki (Hofgut Illbach Reinheim) auf Djibouti 7,10.

Pony Führzügelklasse 1. Abt.:

1. Anna Lena Schmidt (Wolfskehlen) auf Funny 7,50,

2. Timo Jansky (Griesheim) auf Nuja 7,30,

3. Lowis Brandt (Modautal) auf Pikachu 7,00,

3. Lorena Kaltwasser (Stockstadt) auf Tamara  7,00.

2. Abt.:

1. Benita Lang (Höchst-Odenwald) auf Sweet Pepples 8,00,

2. Elisa Held (Waldenserhof O-Ramstadt) auf Starling 7,50,

2. Lisette Robine (Griesheim) auf Tina 7,50,

2. Mandy Wehrmann (Rodenstein Fr.-Crumbach) auf Shadow 7,50.

Zurück