Erzhausen 2008

Zurück

Jens Christ siegt in Erzhausen.

Eschollbrücker gewinnen Teamspringen

 

Beim 54. Reitturnier des Reit- und Fahrvereins Erzhausen vom  30.05. bis 01.06.2008 siegte Jens Christ aus Groß-Zimmern in der Hauptprüfung des Turniers, einer Springprüfung der Klasse M. Mit „Polycor“ konnte er ohne Fehler in der Siegerrunde in 35,64 Sekunden das beste Ergebnis erreichen und platzierte sich vor Frank Wagner vom RFV Käshofen auf „Zypra“ (0 Strafpunkte / 37,28 Sekunden) und Doris Adelmann vom Gastgeber auf „Cyprus“ (0 Strafpunkte/ 44,34 Sekunden).Den Sieg im Zwei Phasen Springen der Klasse M holte sich Sandra Philipps vom RFV Rüsselsheim-Bauschheim auf „Lazzard“. Sie war die Siegerin der Hauptprüfung des letzen Jahres. Die anspruchsvollste Dressur des Turniers, eine Dressur der Klasse L mit Kandare, entschied erneut Nicole Hintenlang aus Viernheim für sich. Die Siegerin von Schwanheim und Viernheim hatte diesmal „Rubens“ gesattelt und erhielt eine Wertnote von 7,50. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Jutta Tiefel vom RFV Trebur auf „Robin“ (Wertnote 7,30) und Dr. Angelika Trabert die Deutsche Meisterin im Dressurreiten der Reiter mit Behinderung vom Hofgut Petersau/Frankental auf „Londria“ (Wertnote 7,00).Beim spannenden Mannschaftsspringen der Klasse A siegte das Team aus Eschollbrücken mit  Jennifer Klink, Lena Katharina Schütte, Carina-Julia Becker und der Urberacherin Valeska Botschek in 129,65 Sekunden ohne Fehler vor der Mannschaft aus Egelsbach.

 

Bayer

 

 

Ergebnisse Erzhausen 30.05.-01.06.2008

 

Springen:

Springprüfung Kl. M* mit Siegerrunde:

1. Jens Christ (Groß-Zimmern) auf Polycor 0/ 35,64,

2. Frank Wagner (Käshofen) auf Zypra 0/ 37,28,

3. Doris Adelmann (Erzhausen) auf Cyprus VM 0/ 44,34.

Zwei Phasen Springen KL. M*:

1. Sandra Philipps (Rüsselsheim-Bauschheim) auf Lazzard 0/ 35,62,

2. Dr.Wolfgang Illing (Großostheim) auf Corrado W 0/ 35,74,

3. Klaus-Dieter Türke (Waldenserhof O-Ramstadt) auf Catch me of you can 0/ 39,75.

Springen KL.L 1. Abteilung:

1. Heidi Killian (Trebur) auf Lugano 0/ 43,38,

2. Marco Löw (Ronneburger Hügelland) auf Quick Star 0/ 50,64,

3. Georg Ludwig (Modautal) auf Argamento 0/ 52,12.

2. Abteilung:

1. Stefanie Kehl (Rodenstein Fr.-Crumbach) auf Easy Girl K 0/ 49,63,

2. Sandra Philipps (Rüsselsheim-Bauschheim) auf Intermezzo 0/ 50,93,

3. Stefanie Kehl auf Aristocat 0/ 52,37.

Zwei Phasen Springen KL.L 1. Abteilung:

1. Isabell Reitbauer (Groß-Zimmern) auf Rock me 0/ 21,29,

2. Nicole Seitz (Großostheim) auf Florida Z 0/ 23,82,

3. Sonja Volk (Bensheim) auf Now or Never 0/ 24,93.

2. Abteilung:

1. Ingo Jungblut (Ronneburger Hügelland) auf Atrejou 0/ 23,14,

2. Miriam-Sabrina Pimpl (Konfurter Mühle Babenh.) auf Percondo 0/ 23,96,

3. Frank Wagner (Käshofen) auf Zypra 0/ 25,11.

Mannschaftsspringen Kl.A*:

1. Jennifer Klink auf Leonie, Lena Katharina Schütte auf Miss Marple, Carina-Julia Becker auf Calito (Eschollbrücken/Eich), Valeska Botschek auf Baccara (Urberach) 0/129,65,

2. Veronique Breidert auf M.A.S.Carisma, Sandra Schneeberger auf Tabaluga,  Verena Rauch auf HS Dacapo (Egelsbach) Heiko Schmeling auf Rossini (Erzhausen) 0/129,93,

3. Madeleine Sallwey auf Gojan,  Kathrin Neubauer auf Golden Lady, Ulrike Riemer auf Who care's, Sarah Seidel auf Dalilah (Egelsbach) 0/152,57.

Springen KL.A** 1. Abteilung:

1. Stefanie Kehl (Rodenstein Fr.-Crumbach) auf Easy Girl K 0/ 53,05,

2. Alexander Reitbauer (Groß-Zimmern) auf Carlotta 0/ 55,67,

3. Jasmin Striebeck (Dietzenbach) auf Leopold 0/ 58,73.

2. Abteilung:

1. Stefanie Kehl (Rodenstein Fr.-Crumbach) auf Aristocat 0/ 53,96,

2. Carina-Julia Becker (Eschollbrücken/Eich) auf Calito 0/ 57,35,

3. Annika Wamboldt (Weiterstadt) auf Kimberly 0/ 60,48.

Springen KL.A* 1. Abteilung:

1. Eva Hartung (Biebesheim) auf Future 0/ 44,32,

2. Madeleine Sallwey (Egelsbach) auf Gojan 0/ 45,87,

3. Annika Wamboldt (Weiterstadt) auf Kimberly 0/ 46,78.

2. Abteilung:

1. Werner Berg (Schwanheim) auf Blue Diamond 0/ 40,29,

2. Ulrike Riemer (Egelsbach) auf Kling 0/ 50,49,

3. Eva Rieble (Trebur) auf Ladalca 0/ 60,33.

Springpferde KL.A** :

1. Jens Christ (Groß-Zimmern) auf Con Lago 8,10,

2. Klaus-Dieter Türke (Waldenserhof O-Ramstadt) auf Catoletto 8,00,

3. Stefan Altrock (Eschollbrücken/Eich) auf Larissa 7,80.

Springpferde KL.L:

1. Jürgen Christ (Groß-Zimmern) auf Quax 8,00,

2. Frank Wagner (Käshofen) auf Conzeus 7,80,

3. Klaus-Dieter Türke (Waldenserhof O-Ramstadt) auf Catoletto 7,70,

3. Ingo Jungblut (Ronneburger Hügelland) auf Atrejou 7,70.

Springpferde KL.M*:

1. Jürgen Christ (Groß-Zimmern) auf Careful 8,20,

2. Ingo Jungblut (Ronneburger Hügelland) auf Chenciano 7,90,

3. Jürgen Christ (Groß-Zimmern) auf Quax 7,50.

11. Eignungsprüfung:

1. Vera Bayer (Biebesheim) auf Ruby Tuesday 7,80,

2. Nadja Becker (Groß-Zimmern) auf Matrix 7,50,

3. Claudia Binder (Darmstadt-Arheilgen) auf Germano 7,30.

Dressur:

Dressur KL.L Kandare:

1. Nicole Hintenlang (Viernheim) auf Rubens 7,50,

2. Jutta Tiefel (Trebur) auf Robin 7,30,

3. Dr. Angelika Trabert (Hofgut Petersau) auf Londria 7,00,

3. Tanja Dreehsen (Wiesenhof/Obertshausen) auf Gerome 7,00.

Dressur KL.L Kandare Kür:

1. Christina Krause (Konfurter Mühle Babenh.) auf Latrice 15,20,

2. Claudia Schmidt (IG Therap.Reiten Rhein-Main) auf Royal Magic 14,50,

3. Jutta Tiefel (Trebur) auf Robin 14,40.

Dressur KL.L Trense 1. Abteilung:

1. Ricarda Schwarzkopf (Hofgut Illbach Reinheim) auf Goodman 7,60,

2. Daniela Beuchert (Erzhausen) auf Donna Doria 6,90,

3. Sandra Fernandez (Weiterstadt) auf Waldano S.F. 6,50.

2. Abteilung:

1. Charlotte Braeuner (Weiterstadt) auf Dear Bönni 7,40,

2. Petra Gold (Vorderer Odenwald) auf Darec 6,70,

3. Dr. Angelika Trabert (Hofgut Petersau) auf Londria 6,40.

Dressur KL.A 1. Abteilung:

1. Miriam Laun (Bauschheim) auf Marienhof's Danny Dancer 7,40,

2. Ricarda Schwarzkopf (Hofgut Illbach Reinheim) auf Goodman 7,00,

3. Anna-Lena Simon (Erzhausen) auf Romeo Royal 6,80.

2. Abteilung:

1. Janine Alvermann (Darmstadt-Arheilgen) auf Charlotta 7,20,

2. Cornelia Herklotz (IG Therap.Reiten Rhein-Main) auf Ismo 6,70,

2. Helga May (RV an der Technischen Universität) auf Agostini 6,70.

Dressurpferde KL.L:

1. Cornelia Guhl (Darmstädter RV) auf Fine Bambi 8,20,

2. Isabel Schickling (Fallbachtal) auf Elfenkönig 8,00,

3. Daniela Beuchert (Erzhausen) auf Fellini 7,50,

3. Jutta Tiefel (Trebur) auf Robin 7,50.

Dressurpferde KL.A:

1. Fabienne Vogel-Frerking (Wolfskehlen) auf Cockette 7,70,

2. Ulrike Kohl-Schuster (Griesheim) auf Dschudschuna 7,40,

3. Anna Pfeilsticker (Heppenheim) auf Dornrößchen W 7,00.

Dressur KL.E Pferde:

1. Julia Bereiter (Babenhausen) auf Liwa 7,00,

2. Alexandra Goldmann (Griesheim) auf Filippa Sue 6,90,

3. Alexandra Goldmann auf Fantasia de Sogni 6,80,

3. Selina Windhaus (Darmstadt-Arheilgen) auf Wintertraum 6,80.

Pony Dressur KL.E:

1. Anna Herbert (PSZV Biebesheim Rhein) auf Moonlight 7,90,

2. Miriam Laun (Bauschheim) auf Cinderella 7,70,

3. Lea Krogmann (Neu-Isenburg) auf Frechdachs 7,50,

3. Antonia Kluge (Hof Grünewald Nieder-Klingen) auf Valentino 7,50.

Dressur Reiter WB:

1. Fahri Fischer (Vorderer Odenwald) auf Lavanta 7,50,

2. Katharina Schuster (Griesheim) auf Downlands Jappeloup 7,30,

3. Clara Boll (Wolfskehlen) auf Amore Mio 7,20.

Stilspringen KL.E 1. Abteilung:

1. Annika Feldmann (Dornheim) auf Chicco de Borvo 7,80,

2. Kirsten Wunderle (Biebesheim) auf Adiemus 7,60,

3. Solveig Hartfiel (Darmstadt-Arheilgen) auf Rubina 7,50.

2. Abteilung:

1. Larissa Kunz (Darmstadt-Arheilgen) auf Csardas 8,00,

2. Jasper Robine (Griesheim) auf Eddy of Beaverstone 7,60,

3. Nico Sauer (Griesheim) auf Samson 7,50.

Spring Reiter WB:

1. Paul Schütte (Eschollbrücken/Eich) auf Cinderella 8,00,

2. Janine König (Reiterteam Leeheim) auf Nicodemus 7,30,

3. Leoni Schwarzkopf (Hofgut Illbach Reinheim) auf Why Me 7,20.

2. Abteilung:

1. Tanesha-Marie James (PSZV Biebesheim Rhein) auf Marcello 7,30,

2. Maximiliane Kölsch (Weiterstadt) auf Hamilton  7,10,

3. Sabrina Klink (Eschollbrücken/Eich) auf Carlieta 6,80.

Pony Reiter WB 1. Abteilung:

1. Jacqueline Wempe (I.PSZV Biebesheim Rhein) auf Lucky Star 7,50,

2. Alicia Kleinert (Weiterstadt) auf Vallery 7,40,

3. Marie-Christin Gentzsch (Rüsselsheim-Haßloch) auf Derrik 7,20,

3. Kristina Emmert (Weiterstadt) auf Zora 7,20.

2. Abteilung:

1. Michelle Flohr (Darmstadt-Arheilgen) auf Sorroncho 7,40,

2. Sophia Honecker (Weiterstadt) auf Vallery 7,00,

3. Vanessa Heinrich (Weilbach) auf Babsi 6,90.

3. Abteilung:

1. Katharina Schuster (Griesheim) auf Downlands Jappeloup 8,00,

2. Nelly Konradt (Wolfskehlen) auf Nancy 7,80,

3. Kevin Alemdar (Dornheim) auf Cognac 7,40.

4. Abteilung:

1. Michelle Vetter (Weiterstadt) auf Ginger 7,00,

2. Leonie Kegel (Hof Grünewald Nieder-Klingen) auf Paso Doble 6,60,

3. Franziska Gentzsch (Rüsselsheim-Haßloch) auf Derrik 6,50.

5. Abteilung:

1. Hannah Heider (RC im Eichen) auf Kim 7,00,

2. Sarah Beck (Sprendlingen) auf Rocco il Conte 6,90,

3. Anna-Maria Grimm (Egelsbach) auf Derrick  6,60.

Führzügelklasse 1. Abteilung:

1. Laurenz Schroer (Büttelborn) auf Naseweiß  8,00,

2. Mara Frühklug (Neu-Isenburg) auf Myra 7,50,

3. Chiara Schernthaner (Büttelborn) auf Zora 7,00,

3. Maribel Bregas auf Lars 7,00.

2. Abteilung:

1. Tabea Schroer (Büttelborn) auf Naseweiß  8,00,

2. Michelle Pröger (Büttelborn) auf Vallery 7,00,

2. Sina Krogmann (Neu-Isenburg) auf Frechdachs 7,00,

2. Anna Berg (Erzhausen) auf Winnetou 7,00.

Zurück