Zurück

Melanie Roth und Stefanie Jäger siegen in Dieburg

 

Am Wochenende 25.-26.04 2004 veranstaltete der Dieburger Reit-Club sein „kleines“ Reitturnier der Kategorie C/B das, im Gegensatz zum „grossen“ Reitturnier im August, den jugendlichen Reitern und den Nachwuchsreitern vorbehalten ist. Für die meisten Starter war das Turnier der Auftakt in die grüne Saison. Im schwersten Springen der Klasse A mit Stechen siegte Melanie Roth aus Schaafheim mit Argentina trotz zwei Strafpunkten für Zeitüberschreitung in 36,70 Sekunden. In der zweiten Abteilung siegte Stefanie Jäger aus Schwanheim mit Igor ohne Fehler in der Zeit von 30,90 Sekunden. Marco Delp aus Rodenstein viel ebenfalls durch gute Leistungen im Springen auf. Er konnte zwei Siege und einige weitere Platzierungen verbuchen. In der Dressurprüfung der Klasse A siegte Doris Dauscher aus Griesheim auf Althea mit einer Wertnote von 7,20 vor der Siegerin des A-Springens Stefanie Jäger aus Schwanheim auf Sam mit einer Wertnote von 6,90. Am 1. Mai öffnet der Reit-Club in Dieburg seine Anlage zum „Tag der offenen Stalltür“. Auf dem Programm steht Pferdepflege - wobei auch mitgemacht werden darf, Schnupperreiten, Kutschefahren, Einblick in den Reit- und Springunterricht, Hufeisenwerfen und auf einem kleinen Flohmarkt können Reitsportartikel, Bücher, und Kasetten erworben werden.

 

 

Ergebnisse Dieburg (24.-25.04.2004)

 

 

Springprüfung Kl.A mit 1 Stechen 1. Abt.:

1. Melanie Roth (Schaafheim) auf Argentina 2,00/36,70,

2. Hildegard Schäfer (Schwanheim) auf Antissa 6,00/37,00,

3. Vera Schimpf (Wallrabenstein) auf Lascaux 6,00/40,80.

2. Abt.:

1. Stefanie Jäger (Schwanheim) auf Igor 0/ 30,90,

2. Katja Klöppinger (Biebesheim) auf Paganini 0/ 33,40,

3. Eva Kirchgässner (Obernburg) auf Casimir 4,00/ 30,00.

Stilspringprüfung mit Standardanf.Kl.A 1. Abt.:

1. Marco Delp (RodensteinFr.-Crumbach) auf Little Joe 7,90,

2. Tanja Hofferberth (Breuberger Land) auf Annatona 7,60,

3. Vera Schimpf (Wallrabenstein) auf Graefin 7,20.

2. Abt.:

1. Stephan Sulzbach (Odenwäld.Erbach) auf Bajan 7,60,

2. Ilka Pilz (Techn.Universität Darmstadt) auf Prins Zet 7,40,

3. Marie Gerhard (Traisa) auf Cypress Hill 7,20.

Stilspringprüfung Kl.A mit 1 Stechen:

1. Simone Kreher (Kleestädter RC Rosenhöhe) auf Rigoletto (6,90)0/ 29,90,

2. Katja Klöppinger (Biebesheim) auf Paganini (6,70)0/ 30,10,

3. Jessica Antoni (Schaafheim) auf David (6,60)0/ 35,30.

Stilspringwettbewerb Kl. E 1. Abt.:

1.  Elisa Caps (Obernburg) auf Silverlord 7,40,

2.  Anne Heck (Dieburg) auf Broadway 7,20,

2. Claudia Rauh (Wiesenhof/Obertshausen) auf Hopeful Girl 7,20.

Zwei-Phasen-Spring-WB Kl. E :

1. Marco Delp (RodensteinFr.-Crumbach) auf Whoopi (7,80)0/0,

2. Marco Delp (RodensteinFr.-Crumbach) auf Downlands Jappeloup (7,50)0/ 0,

3.  Elisa Caps (Obernburg) auf Silverlord (7,00)0/0.

Glücksspring-WB. Kl.E:

1.  Elisa Caps (Obernburg) auf Silverlord 24,00/ 63,30,

2.  Nadine Gehrisch (Modautal) auf Hexe 24,00/ 67,00,

3.  Sophie Richter (an der TU Da.) auf Charly 24,00/ 67,20.

Stilspringwettbewerb Kl. E 2. Abt.:

1. Ilka Pilz (a.d.Techn.Universität Darmstadt) auf Prins Zet 7,80,

2. Marco Delp (RodensteinFr.-Crumbach) auf Downlands Jappeloup 7,40,

3. Andi Sauerwein (Gundernhausen) auf Sam Elan 7,30.

Dressurprüfung Kl.A:

1. Doris Dauscher (Griesheim) auf Althea 7,20,

2. Stefanie Jäger (Schwanheim) auf Sam 6,90,

3. Julia Barnewold (Erzhausen) auf Mr.Jim 6,80,

3. Anja Enderle (Traisa) auf Dasia Mukee 6,80.

Dressurreiterprüfung Kl.A 1. Abt.:

1. Katja Volk (Babenhausen) auf Escorial 7,70,

2. Jessica Nathalie Schimpf (RSG Höchst-Odenwald) auf Larius 7,60,

3. Sandra Gürtler (LRimbach u.U.e.V.) auf Ra Isha 7,50.

2. Abt.:

1. Nadine Meyer (Kleestädter RC Rosenhöhe) auf Alicante 7,70,

2. Melanie Diefenbach (Gross-Zimmern) auf Paulino 7,20,

3. Julia Barnewold (Erzhausen) auf Mr.Jim 7,10.

Dressurwettbewerb Kl. E:

1. Nadine Meyer (Kleestädter RC Rosenhöhe) auf Alicante 7,50,

2.  Raphaela Müller (Obernburg) auf Mori 7,20,

3.  Nina Queissner (Hofgut Ilbach) auf Silvio 7,00.

Dressur Reiter WB:

1.  Raphaela Müller (Obernburg) auf Mori 7,80,

2.  Nora Dahmen (RC im Eichen) auf Kim 7,60,

3.  Lea Vondran (Sailauf) auf Dunja 7,40.

Reiter WB (Jahrg. 92u. jüng.)1. Abt.:

1.  Anna-Katharina Kramer (Pfungstadt) auf Goldkind 7,00,

2.  Eva Göttmann (Vorderer Odenwald) auf Meisy 6,90,

2.  Victoria Krauß (Groß-Zimmern) auf Silver 6,90.

2. Abt.:

1.  Nina Kudernak (Götzenhain) auf Paso Doble 7,40,

2.  Lisa Distler (Langen) auf Holsteins Sina 7,00,

2.  Raphaela Müller (Obernburg) auf Venecianos Boy 7,00.

Reiter WB (Jahrg. 98-91) 1. Abt.:

1.  Linda Herrmann (Mönchberg) auf Bengtson 6,80,

2.  Jamin Messerschmidt (Dieburg) auf Bosana 6,40,

3.  Sophie Tamm (Dieburg) auf Letty 6,30,

3.  Stefanie Hoffmann (Dieburg) auf Galina 6,30.

2. Abt.:

1.  Carina Lipp (TU Da.) auf Francis 7,10,

2.  Lea Vondran (Sailauf) auf Dunja 7,00,

2.  Nathalie Ruppert (Vorderer Odenwald Gross-Umstadt) auf Adonis 7,00.

Reiter WB (Jahrg. 88 u. älter) 1. Abt.:

1.  Ines Heckmann (Reitergruppe Büttelborn) auf Charon 7,20,

2.  Michele Enders (Dieburger Reit-Club) auf Romino 6,80,

3.  Larissa Daniel (Dieburger Reit-Club) auf Galina 6,50.

2. Abt.:

1.  Alexandra Wennmacher (Obernburg) auf Casimir 6,70,

2.  Matthias Stix (Dieburg) auf Domino 6,60,

3.  Alexandra Haas (Dieburg) auf Tengai 6,50,


3.  Stephanie Göckel (Dieburg) auf Bosana 6,50.

Reiter WB für Schulpferde 1. Abt.:

1.  Anna Walther (TU Da.) auf Chiwa 6,60,

2.  Heike Wendel ( TU Da.) auf Labella 6,50,

3.  Vanessa Blechschmitt (TU Da.) auf Lagrange 6,40,

3.  Nadine Gebhardi (Dieburg) auf Genius 6,40.

2. Abt.:

1.  Mona Klemt (TU Da.) auf Lagrange 6,70,

2.  Rosi Oellinger (TU Da.) auf Charly 6,60,

3.  Vanessa Mohrig (TU Da.) auf Chiwa 6,40.

3. Abt.:

1.  Ricarda Beckmann (TU Da.) auf Charly 6,80,

2.  Astrid Knobloch (Dieburg) auf Genius 6,50,

3.  Amelie Beilke (TU Da.) auf Chiwa 6,40.

4. Abt.:

1.  Madlen Kallup (Dieburg) auf Galina 6,80,

2.  Clarissa Lerch (Dieburg) auf Letty 6,60,

2.  Kathrin Schöner (Dieburg) auf Aleska 6,60.

 

Reinhard Bayer

 

Zurück