Traisa Halle 2007

Zurück

Sebastian Bayer Kreismeister im Vierkampf

Stefanie Kehl siegt im Stechen

Im Rahmen des Hallenreitturniers des Reit- und Fahrvereins Traisa wurden am Wochenende die neuen Kreismeister im Vierkampf der Reiter ermittelt. Neuer Kreismeister in der Klasse der Junioren wurde Sebastian Bayer vom RFV Eschollbrücken/Eich mit seinen Pferden "Ariane" und "Pik Spirit". Er erreichte mit 5163 Punkten die höchste Gesamtpunktzahl aus den Disziplinen Geländelauf, Schwimmen, Dressur- und Springreiten. Farhi Fischer vom RFV Vorderer Odenwald folgte mit 5092 Punkten auf dem zweiten Platz vor Ricarda Schwarzkopf vom Hofgut Illbach mit 5089 Punkten. In der Offenen Klasse holte sich Rene Schantz aus Gundernhausen mit 4990 Punkten den Titel. Leider gab es in dieser Klasse nur zwei Bewerber. Die anspruchsvollste Springprüfung des Turniers konnte Stefanie Kehl (Hilsighof Grasellenbach) auf "Easy Girl" gewinnen. Das Paar hatte im Springen der Klasse L mit Stechen die schnellste Null-Runde in 46,03 Sekunden und siegte vor Lisa Piscator aus Eppelheim mit "Calimero Sun" (0/48,16) und Dennis Lappert (Gundernhausen) auf Lucky (4/47,49). In der Dressurprüfung der Klasse L siegte Hannah Schilling (Wald-Michelbach) auf "Desert A.T." mit einer Wertnote von 7,20 vor Sandra Kaffenberger vom Gastgeber auf Athina (7.00). Für die jüngeren Reiter galt es sich im Siegerpreis der Reiterwettbewerbe für einen Startplatz beim Reiterwettbewerb des internationalen Turnieres in der Frankfurter Festhalle zu empfehlen. Die zwei besten Reiter, Tamara Horner vom RFV Weiterstadt und Antonia Bayer vom RFV Eschollbrücken/Eich werden Darmstadt-Dieburg in Frankfurt vertreten. Im Quadrillen-Wettbewerb konnte sich die acht Reiter starke Quadrille vom RFV Traisa mit einer Wertnote von 15,60 gegen das Team vom Kleestädter RC Rosenhöhe (15,20) durchsetzen.

Bayer

Ergebnisse Traisa mit Vierkampf KM- 2007, 13.-14.10.2007

Kreismeisterschaft Vierkampf Darmstadt-Dieburg 2007

1. Sebastian Bayer (Eschollbrücken/Eich) 5163 Punkte,

2. Fahri Fischer (Vorder Odenwald/Gr.-Umstadt) 5092,

3. Ricarda Schwarzkopf (Hofgut Illbach/Reinheim) 5089.

Offene Klasse:

1. René Schantz (Gundernhausen) 4900.

Springen:

Springprüfung Kl. L mit Stechen:

1. Stefanie Kehl (Grasellenbach) auf Easy Girl 0 Strafpunkte/46,03 Sekunden,

2. Lisa Piscator (Eppelheim) auf Calimero Sun 0/48,16,

3. Dennis Lappert (Gundernhausen) auf Lucky 4/47,49.

Stilspringprüfung Kl. A:

1. Marie Gerhard (Traisa) auf Cypress Hill 7,50,

2. Claudia Feldmann (Griesheim) auf Grande Dame 7,40,

3. Lisa Piscator (Eppelheim) auf Calimero Sun 7,30,

Springen Vierkampf Kreismeisterschaft:

1. Sebastian Bayer (Eschollbrücken/Eich) auf Ariane 7,30,

2. Natascha Römer (Groß-Zimmern) auf Bienvenido 7,10,

3. Ricarda Schwarzkopf (Hofgut Illbach Reinheim) auf Why Me 7,00.

Springen Vierkampf Offene Klasse:

1. René Schantz (Gundernhausen) auf Lucky 7,20,

2. Michael Weidert (Margaretenhof-Bischofsheim) auf Cordino 7,00,

Stilspringwettbewerb Kl. E:

1. Michelle Blüm (Rodenstein e.V.Fr.-Crumbach) auf Dandy 7,40,

2. Martin Mäncher (Darmstädter RV) auf Vikomt 7,20,

3. Theresa Maximiliane Trumpfheller (Traisa) auf Daiquiri 7,10.

Dressur:

Dressurprüfung Kl. L:

1. Hannah Schilling (Wald-Michelbach) auf Desert A.T. 7,20,

2. Sandra Kaffenberger (Traisa) auf Athina 7,00,

3. Anne Weiß (Pffr.Günterfürst) auf Davina 6,80.

Dressurprüfung Kl. A:

1. Jessica Schmitt (PSV Wald-Michelbach) auf Puppenfee 8,00,

2. Hannah Schilling (Wald-Michelbach) auf Acino Shahib 7,60,

3. Sandra Kaffenberger (Traisa) auf Athina 7,40.

Dressurwettbewerb Kl. E:

1. Julia Bereiter (Babenhausen) auf Liwa 7,10,

2. Victoria Krauß (Groß-Zimmern) auf Liesala III 7,00,

3. Theresa Maximiliane Trumpfheller (Traisa) auf Da-Capo 6,90.

Dressur Vierkampf Kreismeisterschaft:

1. Mareike Becker (Rossberg-Rossdorf) auf Highlight 8,20,

2. Astrid-Katharina Stütz (Hofgut Illbach Reinheim) auf Napoleon 8,10,

3. Fahri Fischer (Vorderer Odenwald) auf Ritaera 8,00.

Dressur Vierkampf Offene Klasse:

1. Michael Weidert (Margaretenhof-Bischofsheim) auf Cordino 6,80,

2. René Schantz (Gundernhausen) auf Nordstern 6,20.

Reiter Wettbewerb Siegerpreis Qualifikation Festhalle Frankfurt:

1. Tamara Horner (Weiterstadt) auf Nevado 7,80,

2. Antonia Bayer (Eschollbrücken/Eich) auf Josy 7,50,

3. Paul Schütte (Eschollbrücken/Eich) auf Jaqueline 7,40.

Reiter Wettbewerb 1. Abt.:

1. Antonia Bayer (Eschollbrücken/Eich) auf Josy 7,50,

2. Paul Schütte (Eschollbrücken/Eich) auf Jaqueline 7,40,

3. Michelle Vetter (Weiterstadt 1926) auf Ginger 7,10.

2. Abt.:

1. Tamara Horner (Weiterstadt 1926) auf Nevado 7,60,

2. Tanesha James (I.PSZV Biebesheim Rhein) auf Marcello 7,00,

3. Ann-Katrin Kewitsch (Griesheim) auf Diabolo 6,90,

3. Leoni Schwarzkopf (Hofgut Illbach Reinheim) auf Goodman 6,90.

3. Abt.:

1. Valerie Angerer (Traisa) auf Merlin 7,10,

2. Celina Angerer (Traisa) auf Sören 7,00,

3. Alexa Richter (Traisa) auf Rendez-vous 6,70.

Reit-Quadrillen-Wettbewerb:

1. Linda Herrmann auf Olga, Stefanie Dreißigacker auf Rassija Fleksor, Hannele Hille auf Patricia, Stefanie Krauth auf Monopoli,

Claudia Ebert auf Welvia, Melanie Barz auf Damantino, Leonie Schuller auf Celvina, Michael Kehder auf Fathima (Traisa) 15,60,

2. Nina Schellenberger auf Bajard, Annika Schmitt auf Arestide, Saskia Metzig auf Dandy, Lisa Löbig auf Pascha, Nadine Meier auf Alicante,

Kim Bierstedt auf Aramis, Isabell Löbig auf Arino, Barbara Schumacher auf Lavinja S (Kleestädter RC Rosenhöhe) 15,20.