Zurück

Voltigierer treffen sich in Kranichstein

Team des DRV siegt im Ringturnier-Halbfinale

 

Das Voltigierturnier des Darmstädter-Reitervereins auf Reiterhof in Darmstadt Kranichstein bildete am Samstag den Saisonauftakt der hessischen Voltigier-Turniere. Die erfahrenen Teams aus Kriftel dominierten den Wettkampf und konnten in vier von zwölf Prüfungen den Sieg erringen. Aufgrund des frühen Termins und verletzungsbedingte Ausfälle waren weniger Teilnehmer am Start als erwartet. Anne Wilhelm vom Darmstädter RV musste als Longenführerin bei den Einzelvoltigierern die kranke Eva Henrici vertreten und obwohl sie eigentlich ins Trainerlager gewechselt ist ging sie als Ersatzfrau in der M-Gruppe an den Start. Diese war zugleich die erfolgreichste Gruppe des Darmstädter RV. Unter der Longenführung von Janine Wolf belegte das Team mit dem jungen Pferd „Callando“, das hier seinen ersten Turniereinsatz hatte einem zweiten Platz.

-

Am Sonntag war die Mannschaft des Darmstädter RV mit ihren Schulpferden beim Ringturnier-Halbfinale in Neu-Ansbach am Start. Mit 207,4 Punkten siegten Lea Herzig, Mona Schepp, Eva Schramm und Mascha Berg vor den Teams aus Herpstein und Wettenberg. Mit 40 Punkten waren die Darmstädter die einzigen, die die volle Punktzahl in der Theoretischen Teilprüfung erreichten. Die Darmstädter haben sich damit für das hessische Finale am Sonntag 27. April im Landgestüt Dillenburg qualifiziert, bei dem dann auf den Hengsten des Gestütes geritten wird.

Ergebnisse Voltigierturnier DA-Kranichstein 19.04.2008

 

A-Gruppen

1. Kriftel IV (RFV Kriftel) auf Felix,

2. Groß-Umstadt I (RFV Vorderer Odenwald) auf Teo,

3. Darmstadt II (Darmstädter RV) auf Dream Boy.

 

L-Gruppen

1. Kriftel III (RFV Kriftel) auf Flachs,

2. Dornheim II (RFV Dornheim) auf Komet.

 

M*-Gruppen

1. Team Weltano (VPF Greifenstein-Holzhausen) auf Kalinka,

2. Darmstädter RV I (Darmstädter RV) auf Callando.

 

 

M**-Gruppen

1. PSC Riedmühle I (PSC Riedmühle) auf Bill,

2. Edertal I (RFV Edertal)  auf B.J.,

3. RFV Dornheim I (RFV Dornheim)  auf Popeye.

 

M-Gruppen Pflicht

1. Kriftel I (RFV Kriftel) auf Dreamy.

 

 

JUNIOR-Gruppen

1. Juniorteam Aschaffenburg (RV Aschaffenburg) auf Schöder,

2. Frankenberg II (RFV Frankenberg) auf Pascal.

 

Voltigiernachwuchspferdeprüfung

1. Erbenheim 1 (RFV Wiesbaden-Erbenheim) mit Bee-Corron.

2. Darmstädter RV I (Darmstädter RV) mit Callando,

3. Darmstädter RV II (Darmstädter RV) Winsor.

 

 

M-Einzelvoltigierer (Damen und Herren)

1. Thorben Hoppe (RFV Kriftel) auf Lukas,

2. Nina Niepoth (RFV Giessen) auf Grand Manier,

3. Marie Fernau (Darmstädter RV) auf Dream Boy.

 

S-Einzelvoltigierer (Damen und Herren)

1. Jana Linicus (RFV Kriftel) auf Lukas,

2. Gerrit Sabel ( RFV Kriftel) auf Lukas.

 

Doppelvoltigierer

1. Kritina Bolz und Natalia Kippert (RFV Kriftel) auf Lukas.

 

Nachwuchs-Einsteiger-Gruppen

1. Kriftel V (RFV Kriftel) auf Pares,

 

Schritt-Schritt-Gruppen

1. Weiterstadt I (RFV Weiterstadt) auf Indio,

2. Kriftel VII (RFV Kriftel) auf Colin,

3. Darmstädter RV IV (Darmstädter RV) auf Winsor.

 

 

 

 

 

Zurück