Gross-Zimmern-Late-Entry-08

Zurück

Vorbereitungsturnier für Frankfurt in Groß-Zimmern

 

Beim „Late-Entry“ Springreitturnier des Reit- und Fahrvereins Groß-Zimmern siegte Emanuele Gaudiano in der höchstdotierten Prüfung, einer Springprüfung der Klasse M**. Auf „Eliza“ hatte der Italiener, der für die RG Büttelborn startet, mit 52.30 Sekunden die schnellste fehlerfreie Runde im Parcours. Der Rohrbacher Horst Klaus Heleine kam mit „Cordelia“ in  55.50 Sekunden auf den zweiten Platz  vor Reinhold Distel (Büdingen) auf Condor in 57.40 Sekunden. In den Springpferdeprüfungen für junge Pferde konnten sich der Ire Cameron Hanley der für den RFV Pfungstadt startet und Jens Christ vom Gastgeber mehrfach in die Siegerlisten eintragen. Der Sieg im „zwei Sterne“ A-Springen ging ebenfalls an ein Paar vom Gastgeber. Jonas Knieling siegte hier auf „Pierette“ ohne Fehler in 47.86 Sekunden. Viele Reiter nutzten das Turnier zur Vorbereitung für den Hessentag anlässlich des Frankfurter Festhallen-Reitturniers, das am Mittwoch beginnt.

 

 

Ergebnisse Groß-Zimmern 13.12.2008 „Warm up“ Frankfurter Festhalle

 

Springprüfung Kl.M 1. Abt.:

1. Emanuele Gaudiano (Büttelborn) auf Eliza 0/ 52,30,

2. Horst Klaus Heleine (Waldenserhof O-Ramstadt) auf Cordelia 0/ 55,50,

3. Reinhold Distel (Büdingen) auf Condor 0/ 57,40.

2. Abt.:

1. Linus Born (Roßhof) auf Carnevale 0/ 54,29,

2. Jan Distel (Niedersachsen Esbeck) auf Alboretto 0/ 56,60,

3. Yann Lupp (Nidda) auf Libertin 0/ 58,98.

Springprüfung Kl.M  1. Abt.:

1. Jan Distel (Niedersachsen Esbeck) auf Like a Virgin 0/ 54,46,

2. Yann Lupp (Nidda) auf Ramazotti 0/ 60,88,

3. Mark Fuchs (Schwetzingen) auf Fuzzy Navel 0/ 63,70.

2. Abt.:

1. Linus Born (Roßhof) auf Carnevale 0/ 56,61,

2. Emanuele Gaudiano (Büttelborn) auf Eliza 0/ 60,90,

3. Jan Distel (Niedersachsen Esbeck) auf Naomi 0/ 63,76.

3. Abt.:

1. Kaisiegmar Dross (LG Reiten Berlin) auf Ramires 0/ 59,43,

2. Richard jun. Murmann (Katharinenhof) auf Conlaweda 0/ 63,56,

3. Anna Fuchs (Schwetzingen) auf Vaniteuse VH Koetshuis 0/ 64,51.

Springpferdeprüfung Kl.L 1. Abt.:

1. Jan Distel (Niedersachsen Esbeck) auf Castelletto 8,50,

2. Cameron Hanley (Pfungstadt) auf Anelco 8,30,

3. Christian Zahn (Schaafheim) auf Goldmarie 8,00.

2. Abt.

1. Birgit Weiland (Mannheim) auf Cendro 8,40,

2. Jens Christ (Groß-Zimmern) auf Careful 8,20,

3. Cameron Hanley (Pfungstadt) auf Quite 8,00.

Springpferdeprüfung Kl.A:

1. Cameron Hanley (Pfungstadt) auf Anelco 8,20,

2. Jens Christ (Groß-Zimmern) auf Calaska 8,00,

3. Jan Distel (Niedersachsen Esbeck) auf Castelletto 7,90.

Springprüfung Kl. A:

1. Jonas Knieling (Groß-Zimmern) auf Pierette 0/ 47,86,

2. Linus Born (Roßhof) auf Cäsar 0/ 49,82,

3. Alexandra Kurbel (Rüsselsheim-Bauschheim) auf Olimpija 0/ 56,06.

 

Zurück