Zurück

Andi Sauerwein im Springen vorne

Selina Windhaus überzeugt in den Dressuren

 

Das Gelände des Dieburger Reit-Clubs war Wochenende Treffpunkt für Reiter und Pferdefreunde der Region. Beim Frühlingsturnier des Clubs siegte Andi Sauerwein in der höchstdotierten Prüfung einem Springen der Klasse L. Auf  „Little Food“ kam der Gundernhausener ohne Fehler in 69,91 Sekunden ins Ziel. Michelle Spinelli, diese Saison für der RFV Seligenstadt am Start, landete mit „Champs Boy“ in 70,27 auf Platz zwei. Den dritten Platz belegte ein Paar vom Gastgeber- Joachim Braun auf „Let's rock Amadeus“ (0 Strafpunkte/72,02 Sekunden). Die anspruchsvollste Dressur des Turniers wurde in zwei Abteilungen gewertet. In der ersten Abteilung siegte Ilanith Schütz-Leidig vom RFV Modautal auf ihrer Stute „Ariosa“ mit einer Wertnote von 7,3. Selina Windhaus erhielt für ihren Ritt auf Wintertraum eine Wertnote von 7,0 und siegte damit in der zweiten Abteilung dieser Prüfung. Die Reiterin vom RFV Darmstadt-Arheilgen konnte auch in den anderen Dressuren überzeugen, sie gewann ebenfalls im Dressurreiterwettbewerb der Klasse A und die Dressur der Klasse E und sicherte sich so drei goldene Siegerschleifen.

Am 1. Mai wird das Turnier auf dem Vereinsgelände am Messeler Weg 100 fortgesetzt. Der Dieburger Reit-Club geht mit dem Cross&Hunterday in die zweite Auflage. Ab 11:00 Uhr beginnen die sogenannten Hunterspringprüfungen. Diese Prüfungen sind ausschließlich für Amateure über 30 Jahre ausgeschrieben. Ab 14:00 Uhr geht es im Geländeparcours rund um das Vereinsgelände über feste Naturhindernisse.

 

Ergebnisse Reitturnier Dieburg 26.+27.4. und 1. Mai 2008

 

Springprüfung Kl.L:

1. Andi Sauerwein (Gundernhausen) auf Little Food 0/ 69,91,

2. Michelle Spinelli (Seligenstadt) auf Champs Boy 0/ 70,27,

3. Joachim Braun (Dieburger RC) auf Let's rock Amadeus 0/ 72,02.

Stilspringprüfung Kl.L:

1. Alexander Wagner (Groß-Zimmern) auf Lambada 7,50,

2. Claudia Binder (Darmstadt-Arheilgen) auf Luis 7,40,

3. Marian Jankowicz (Erbach) auf Cordamour 7,30.

Springprügung Kl.A** :

1. Petra Dertinger (Burg Breuberg) auf Lascaux 0/ 30,54,

2. Günther Metzger (Sprendlingen) auf Lausbub 0/ 32,04,

3. Alexander Wagner (Groß-Zimmern) auf Lambada 3/ 33,64.

Stilspringprüfung Kl.A*  1. Abt.:

1. Cornelia Ungar (Of-Rumpenheim) auf Glorius von Itter 7,00,

2. Anne Beckmann (Kleinostheim) auf Flying Magic 6,90,

3. Betina Goertz (Weiterstadt) auf Chocolate Girl 6,80.

2. Abt.:

1. Anne Wörtge (Groß-Zimmern) auf Flamenca 7,00,

2. Patricia Stegmann (Großostheim) auf Loreen 6,90,

3. Solveig Hartfiel (Darmstadt-Arheilgen) auf Rubina 6,80.

Stilspringprüfung Kl.E:

1. Jonas Knieling (Groß-Zimmern) auf Frederike 7,50,

2. Verena Rauch (Egelsbach) auf HS Dacapo 7,30,

2. Jacqueline Roth (Babenhausen) auf Shakira 7,30.

Spring Reiter WB:

1. Anna-Lena Schmitt (Leidersbach) auf Fortuna 7,50,

2. Lena Lorenz (Leidersbach) auf Georgia 7,10,

3. Tessa Hieronymi auf Imagine 7,00,

3. Justus Hieronymi (Oberursel.Bommersheim) auf Imagine 7,00.

Dressurprüfung Kl.A 1. Abt.:

1. Ilanith Schütz-Leidig (Modautal) auf Ariosa 7,30,

2. Simone Richter (Traisa) auf Ajuscha 6,90,

3. Karen Aschenbrenner (Rodenstein Fr.-Crumbach) auf Oleandra 6,80.

2. Abt.:

1. Selina Windhaus (Darmstadt-Arheilgen) auf Wintertraum 7,00,

2. Eva Steinhaus (Konfurter Mühle Babenh.) auf Liwa 6,80,

3. Jasmin Rupp (Konfurter Mühle Babenh.) auf Campino 6,60.

Dressurreiterprüfung Kl.A 1. Abt.:

1. Selina Windhaus (Darmstadt-Arheilgen) auf Wintertraum 7,00,

2. Miriam Laun (Bauschheim) auf Cinderella 6,80,

3. Mareike Holtz (Dieburger Reit-Club) auf Arnika 6,50.

2. Abt.:

1. Simone Richter (Traisa) auf Ajuscha 7,20,

2. Karen Aschenbrenner (Rodenstein Fr.-Crumbach) auf Oleandra 7,00,

3. Marion Zörgiebel (Burg Breuberg) auf Katto 6,80.

Dressurprüfung Kl.E:

1. Selina Windhaus (Darmstadt-Arheilgen) auf Wintertraum 7,50,

2. Mareike Holtz (Dieburger RC) auf Arnika 7,00,

3. Julia Bereiter (Babenhausen) auf Liwa 6,90.

Dressur Reiter WB:

1. Theresa Brandl (Burg Breuberg) auf Katto 7,60,

2. Julia Debner auf Noblesse 7,40,

3. Michelle Flohr (Darmstadt-Arheilgen) auf Sorroncho 7,30.

Reiter-WB 1. Abt.:

1. Tina Conrad (Burg Breuberg) auf Gina 6,80,

2. Carolin Will (TU Darmstadt) auf Milly 6,70,

3. Tessa Hieronymi auf Imagine 6,60.

2. Abt.:

1. Justus Hieronymi (Oberursel.Bommersheim) auf Imagine 6,80,

2. Alix Hieronymi (Oberursel-Bommersheim) auf Agriez 6,70,

3. Nora Dörr (Dieburger Reit-Club) auf Aprilla 6,50.

3. Abt.:

1. Lena Preiß (Weidenseehof) auf Momo 6,90,

2. Romina Döbert (Im Eichen) auf Adeline 6,80,

3. Tasmin Hartig (Dieburger Reit-Club) auf Aprilla 6,60.

Ponyreiter-WB 1. Abt.:

1. Michelle Flohr (Darmstadt-Arheilgen) auf Sorroncho 7,20,

2. Julia Debner auf Noblesse 7,10,

3. Celine Krombholz (Pferdefreunde Offenthal) auf Mücke 6,80.

2. Abt.:

1. Isabeau Hermann (Groß-Zimmern) auf Pergamon 7,00,

2. Daniela Dries (Babenhausen) auf Gacho vom Daxbau 6,90,

3. Sina Nouri (Im Eichen) auf Sultan 6,70.

3. Abt.:

1. Hannah Heider (Im Eichen) auf Pedro 6,90,

2. Eileen Roth (Im Eichen) auf Wendy 6,40,

3. Daniela Hiemenz (Babenhausen) auf Rocky 6,20,

3. Philipa Fröhner (Dieburger RC) auf Aleska 6,20.

 Ergebnisse Cross&Hunterday 1. Mai in Dieburg

 

Hunterklasse 75er:

1. Diana Bommersheim (Altenstadt) auf Lovely Day 82.00

2. Bärbel Trautner (Sprendlingen) auf Quidditch 75.00

3. Michaela Kipper (Of-Rumpenheim) auf Lachesis 74.00

Hunterklasse 95er:

1. Dr. Hiltrud Traenckner ( Wi-Kloppenheim) auf Dolcino 86.00

2. Karin Spengler (Vielseitigk.Weilrod Hessen) auf Sky of Dream 79.00

3. Corinna Winter (Maintal) auf Jackomo 78.00

Stil-Geländeritt Kl.E

1. Ina Charlotte Weber (Wiesbaden) auf Kamelott  8.50

2. Wiebke Schüller (Altenstadt) auf Tabasco  8.20

3. Mira Kuhnhardt (Wiesbaden) auf Indiana  7.80

Hunterklasse  90er

1. Thomas Schärf (Goddelau-Crumstadt) auf Picasso 86.00

2. Armin Köppel (Rosenhof)  auf Kobold 84.00

3. Karin Spengler (Vielseitigk.Weilrod Hessen)  auf Destinys own Dream Dancer 82.00

 

 

 

 

Zurück